Shop alles für...
Bilder/Karten
Bücher
Advent
Alan Ames
Andacht
Berufung
Bibel
Biografie
Charismatik
Christentum
Comics
Dario Pizzano
Dokumentation
Ehe&Familie
Engel
Erziehung
Ethik
Eucharistie
Exegese
Familienplanung
Frau aller Völker
Frauen der Bibel
Freizeit
Gebet
Gebetsgruppen
Gedichte
Gemeinschaften
Gender
Geschichte
Gesellschaft
Gesundheit
Glaube
Glaube und Leben
Gnadenorte
Gotteslob
Gregorianik
Heilige
Anna Schäffer
Johannes Paul II
Johannes XXIII.
Märtyrer
Mutter Teresa
Pater Pio
Heilung
Hildegard von Bingen
Hl. Messe
Humor
Jugendliche
Katechese
Kinder
Kirche
Kirchengeschichte
Kirchenjahr
Kochen
Kraftquellen
Kultur
Lebenshilfe
Lebensschutz
Liederbuch
Literatur
Liturgie
Maria
Martin Luther
Nahtoderfahrung
Ordensleben
Papst
Peter Egger
Philosophie
Priestertum
Privatoffenbarungen
Psychologie
Reiseführer
Roman
Sachbuch
Sakramente
Seelsorge
Singles
Spiritualität
Stundengebet
Theologie
Trauer
Verschiedenes
Vorträge
Weltreligionen
Wunder
Zeugnis
Zubehör
Buttons
CDs
Dekoration
Devotionalien
DVDs
Gutscheine
kath.net Artikel
Kerzen/Zubehör
Kosmetik
Notenhefte
NUN-Aktion
Puzzle
Schlüsselanhänger
Schmuck
T-Shirts
Warenkorb
Kasse
KontaktHome
Newsletter
Kontakt
Widerruf
Datenschutz
Impressum

Bücher » Heilige » Anna Schäffer

Heilige Anna Schäffer - Kurzbiographie & Novene (Wolfgang Bauer)
Diese mit Fotografien bereicherte Kleinschrift würdigt die im Oktober 2012 heilig gesprochene Anna Schäffer (1882 - 1925) aus dem bayerischen Mindelstetten. Sie beinhaltet eine kompakte Beschreibung ihres heiligmäßigen, von Krankheit und Leiden geprägten Lebens und eine neuntägige Andacht zur Heiligen, die bereits zu Lebzeiten gesagt hat: „Allen, die mich anrufen, werde ich helfen!“
€ 2.60
Anna Schäffer - Gedanken und Erinnerungen meines Krankenlebens und meine Sehnsucht nach der ewigen Heimat
Anna Schäffer (1882-1925) fasste nach einem schweren Unfall und in der anschließenden 25-jährigen Leidenszeit in Armut den Entschluss, ihr Leben und Leiden Gott als Sühneopfer darzubringen. Sie hinterließ handschriftliche Gedanken und Erinnerungen ihres Krankenlebens. In diesen Aufzeichnungen kommt Anna Schäffer auf jene Quellen zu sprechen, aus denen sie die Kraft zur Formung ihres inneren Lebens, zum Ertragen ihres Leidens schöpfte: den Blick auf den Gekreuzigten und die Liebe zum Kreuz als Unterpfand der Erlösung, den Empfang der heiligen Kommunion und das betrachtende Beten des Rosenkranzes.
Sie erreicht auf ihrem Krankenlager die Höhe und Vollkommenheit christlichen Lebens. Anna Schäffers Aufzeichnungen sind ein echtes Zeugnis verborgener Liebe zu Christus. Mit der Niederschrift ihrer Erinnerungen
hinterlässt sie uns eine Zusammenfassung ihres geistlichen Lebens.
€ 5.10
Anna Schäffer. Eine Selige aus Bayern (Emmeram H. Ritter)
Selber schon schwer von Krankheit gezeichnet, erhob im Jahre 1999 Papst Johannes Paul II. in Rom Anna Schäffer zur Ehre der Altäre. Anna Schäffer (1882-1925), in dem kleinen bayerischen Dorf Mindelstetten im Landkreis Eichstätt geboren, hatte im Jahre 1901 als Dienstmädchen bei einem Arbeitsunfall so schwere Verletzungen an den Beinen erlitten, dass sie für den Rest ihres Lebens ans Krankenbett gefesselt war. Ihr Leben und Leiden brachte sie Gott als Sühneopfer dar.
€ 25.70

Alle Preise verstehen sich in Euro inkl. MWSt. und zzgl. Versandkosten.

© 2008-2019 dip3 GmbH