Shop alles für...
Bilder/Karten
Bücher
Buttons
CDs
Dekoration
Devotionalien
DVDs
Gutscheine
jesuis Aktion
kath.net Artikel
Kerzen/Zubehör
Kosmetik
Notenhefte
NUN-Aktion
Puzzle
Schlüsselanhänger
Schmuck
T-Shirts
Warenkorb
Kasse
KontaktHome
Newsletter
Kontakt
Widerruf
Datenschutz
Impressum

Suchergebnis

Entflammt durch die Liebe Gottes - das Sakrament der Firmung (Franz Edlinger)
Jeder, der ein Sakrament empfangen will, sollte sich ehrlich die Frage stellen: Warum will ich getauft werden, gefirmt werden? Warum will ich zur Kommunion gehen?
Gott mutet uns viel zu. Er traut uns viel zu. Wir sind nicht ein anonymes Stäubchen im Weltall, sondern wir sind Partner Gottes. Er will einen BUND mit uns schließen. Er lädt uns zur Zusammenarbeit ein. Gemeinsam mit uns will er die gesamte Schöpfung verwandeln und zur Vollendung führen. Wir sind nicht Zuschauer in der Tribüne der Weltgeschichte, sondern wir sind Gottes Mitarbeiter!
Der Autor erklärt in einfachen Worten und anhand anschaulicher Bilder das Wesen des Heiligen Geistes, Sinn und Inhalt der Firmung und ihre Konsequenzen für den Gefirmten.
Details »
mehr in alles für... » die Firmung/Konfirmation
€ 2.80
Die 10 Gebote - der Schlüssel zu einem gelungenen Leben (Franz Edlinger)
Mit abertausenden an weltlichen Gesetzen sind wir im Alltag konfrontiert, die das Zusammenleben regeln (sollen). Gott gibt uns nur zehn Gebote, die den Schlüssel zu einem gelungenen Leben beinhalten.
Wenn ich in den Bund einwillige, den Gott mir anbietet, dann ergibt sich die Lebensform nach den 10 Geboten „von selbst“. Ich kann gar nicht anders, weil mich die Liebe dazu treibt, so zu leben und zu handeln. Das „du sollst” der heutigen Formulierung der Gebote wird zu einem „du wirst”.
Aufbauend auf zahlreichen erläuternden Schriftstellen arbeitet der Autor das Wesen der einzelnen Gebote heraus und zeigt insbesondere Gefahrenquellen unserer Zeit auf, in denen wir Gottes Gebote verletzen.
Details »
mehr in Bücher » Katechese » Franz Edlinger
€ 2.80
Auferstehung oder Wiedergeburt? (Franz Edlinger)
Die Frage „Was kommt nach dem Tod?” beschäftigt die Menschheit seit jeher. Doch Tod ist nicht gleich Tod - meist meinen wir damit nur das biologische Sterben, die Heilige Schrift versteht darunter aber auch die Trennung des Menschen von Gott als Folge der Sünde.
Die meisten Religionen wollen dem Menschen Hilfen und Methoden anbieten, wie er sich durch eigene Anstrengung Gott nähern kann. Jesus Christus aber bringt uns die befreiende Botschaft, dass Erlösung ein Geschenk Gottes ist. Wir können uns Erlösung nicht verdienen.
Der Autor beleuchtet ausgehend von der Schöpfung über die Frage nach Leid und Tod die Widersprüche, die sich zwischen der Menschwerdung Gottes in Christus und dessen Erlösungstat mit den Lehren von Wiedergeburt und Reinkarnation auftun.
Details »
mehr in Bücher » Katechese » Franz Edlinger
€ 2.80
Brot und Wein - tut dies zu meinem Gedächtnis (Franz Edlinger)
„Tut dies zu meinem Gedächtnis” ruft uns Jesus beim Brechen des Brotes und Teilen des Weines beim Letzten Abendmahl zu. Doch welches Gedächtnis meint er damit?
Ausgehend von der Frage, was Sakramente sind, lädt der Autor ein, den Blick auf Jesus zu lenken. Nach einer Meditation über Wesen von Brot und Wein lädt er ein, dem Beispiel Jesu zu folgen, zu teilen und zu essen und seinen Auftrag anzunehmen.
Details »
mehr in Bücher » Katechese » Franz Edlinger
€ 2.80
Engel und Teufel - ein Abschiedsbrief (Franz Edlinger)
Abschied von Engeln und Teufeln? Von letzteren hat sich die moderne Zeit nur zu gern verabschiedet, es schickt sich nicht, vom Teufel oder Dämonen zu sprechen. Engel hingegen werden gern für esoterische Zwecke missbraucht.
Ausgehend von den philosophischen Konzepten des Rationalismus und Materialismus erklärt der Autor, wie es zur Leugnung der Existenz einer geistigen Welt kommen konnte. Er beschreibt die Realität des Bösen und der Dämonen - jedoch nicht um dem Leser Angst zu machen sondern ihn zu warnen und Auswege aufzuzeigen.
Auch Fragen um Besessenheit, Exorzismus und Befreiung kommen zur Sprache und werden biblisch und theologisch fundiert und verständlich erklärt.
Details »
mehr in Bücher » Katechese » Franz Edlinger
€ 2.80
Eucharistie - Brot für das Leben der Welt (Franz Edlinger)
Die schwere Krankheit am Lebensende hat es P. Franz Edlinger OCist. unmöglich gemacht, die Heilige Messe weiter zu feiern.
Aus diesem Schmerz heraus entstanden die Texte dieser Broschüre, in der er den Leser zu einem zutiefst persönlichen Blick auf die Eucharistie mitnimmt.
Er beleuchtet dabei das Wesen von Eucharistie und Wandlung, sowohl die Wandlung der Gaben als auch die Wandlung der Herzen der mitfeiernden Gemeinde.
Gedanken über die Anbetung und die Hauskirche als kleinste aber so wichtige Zelle der Kirche runden das Werk ab.
Details »
mehr in Bücher » Eucharistie
€ 2.80
Fenstergucker in eine andere Welt (Franz Edlinger)
Der Christ ist auf Grund seiner Berufung ein Fenstergucker. Meister Pilgram hat in die Kanzel des Stephansdomes einen sog. Fenstergucker hineingemeißelt. Er schaut in eine andere Welt hinaus. Die Christen schauen durch die Ritzen dieser engen Welt in eine neue Welt, wo Gott auf uns wartet.
Gerade die Sakramente sind solche Ritzen, durch die wir hindurchspähen können und durch die Sakrament leuchtet etwas von der Größe und Herrlichkeit Gottes in unsere Welt herein. So bekommen jetzt schon eine Ahnung von jener Herrlichkeit, die für uns bereitliegt. Wir haben ein Ziel, auf das wir zugehen und für das es sich lohnt zu kämpfen, zu hoffen, zu leiden und zu sterben.
Auf der Basis dieses Bildes baut der Autor auch eine neue Sichtweise auf den Tod und darüber hinaus auf und macht Hoffnung auf diese neue Welt.
Details »
mehr in Bücher » Katechese » Franz Edlinger
€ 2.80
Fürbitte - die Kraft der Fürsprecher (Franz Edlinger)
Für einen Bergsteiger ist das Seil eine lebenswichtige und lebensrettende Verbindung. Wenn eine Gruppe von Bergsteigern im Hochgebirge unterwegs ist, dann geht der Bergführer voran und alle sind mit ihm durch das Seil verbunden. Wenn der Bergführer den Gipfel erreicht hat, so darf er sich keineswegs ausruhen, sondern er muss jetzt die Nachkommenden mit dem Seil sichern.
Genauso verhält es sich im Leben. Jesus ist der Bergführer. Er hat als erster den Tod durchschritten und bezwungen. Aber er bleibt durch das Seil des Glaubens in Verbindung mit uns.
Mit praktischen Ratschlägen, theologisch und biblisch untermauert, erklärt der Autor das Wesen der Fürbitte und lädt ein, die Gnaden der Kirche in Anspruch zu nehmen.
Details »
mehr in Bücher » Katechese » Franz Edlinger
€ 2.80
Glauben - was glaubst du eigentlich? (Franz Edlinger)
Ich glaube an Gott!
Aber was ist „Glaube” eigentlich, was glaubt die katholische Kirche?
Sie hat die wesentlichen Eckpfeiler im Credo, dem Glaubensbekenntnis, festgehalten. Aus jedem dieser Eckpfeiler erwächst eine Fülle tiefer Glaubenswahrheiten und Konsequenzen für das Leben.
Der Autor teilt das Glaubensbekenntnis in zwölf thematische Abschnitte und erklärt diese anschaulich und für jedermann verständlich.
Details »
mehr in Bücher » Katechese » Franz Edlinger
€ 2.80
Heilung für Leib, Seele und Geist (Franz Edlinger)
„Hauptsache gesund!” ist die Einstellung vieler Menschen heutzutage. Viel wird in die körperliche Gesundheit investiert, dabei bleibt oft die seelische und geistige Gesundheit auf der Strecke.
Voraussetzung zur Heilung ist aber das Erkennen des vorhandenen Unheils in der Beziehung zu Gott, zu den Mitmenschen und zu mir selbst.
Auf Basis dieser drei Beziehungen erläutert der Autor wie Heilung geschehen kann und welche Heilmittel die katholische Kirche dafür anbietet.
Details »
mehr in Bücher » Katechese » Franz Edlinger
€ 2.80
Hoffnung - den Weg der Hoffnung finden und gehen (Franz Edlinger)
Jesus hat seinen Jüngern den Auftrag gegeben, die Welt von Grund auf zu erneuern. Sie tun dies aber nicht in eigener Kraft und nach eigenen Plänen, sondern der Heilige Geist wirkt in den Jüngern Jesu.
Gerade die Kirche in Europa leidet an einer Kraftlosigkeit und Resignation. Sie braucht ein neues Pfingsten. Der Geist ist ja da. Aber die Menschen sind zu wenig offen dafür und trauen Gott nicht zu, dass er ihnen etwas zutraut.
Diese Broschüre will einladen, zwischen Ostern und Pfingsten einen „Weg der Hoffnung zu finden und zu gehen”. Es braucht gar nicht viel, dass der Funke überspringt und einen mächtigen Brand entfachen kann.
Details »
mehr in Bücher » Katechese » Franz Edlinger
€ 2.80
Ijob - warum das Leid? (Franz Edlinger)
Viele Menschen sagen: „Wenn ich ein attraktiveres Aussehen hätte, wenn ich einen angenehmeren Partner hätte, wenn ich einen besseren Job und einen geduldigeren Chef hätte, wenn ich …, dann wäre ich glücklich!”
All diese vielen Bedingungen werden nie eintreffen, deshalb werden diese Menschen auch keinen Frieden und keine Erfüllung finden.
Die wahre Lebenskunst besteht darin, zu sagen: „Ich bin glücklich, obwohl vieles in meinem Leben nicht meinen Wünschen entspricht. Die Lebenskunst und Lebensweisheit besteht darin, aus der jeweiligen Situation das Beste zu machen.”
Anhand des Buchs Ijob bespricht der Autor Fragen nach dem Warum des Leides, dem Umgang mit dem eigenen Leid und dem der anderen bis zu Sterben und Tod.
Details »
mehr in Bücher » Katechese » Franz Edlinger
€ 2.80
Menschen der Kirche (Franz Edlinger)
In dieser Broschüre werden vier Frauen und vier Männer vorgestellt, die als Zeichen der Hoffnung gelebt haben, bzw. leben. Die Kirche vollbringt großartige Leistungen im Dienst an den Menschen, vor allem an den Armen. Aber all diese Leistungen (Erziehung, Schulen, Alten- und Krankenpflege, Einsatz für Gerechtigkeit und Frieden, Schutz und Bewahrung der Schöpfung usw.) machen noch nicht das Wesen der Kirche aus. Mitten in der Geschäftigkeit dieser Welt verweist die Kirche auf ein anderes Leben, das weit größer und schöner ist und das uns bereits umgibt.
Vier Frauen (Sr. Lea Ackermann, Mutter Teresa, Sr. Emanuelle, Rosi Gollmann) und vier Männer (Bischof Erwin Kräutler, Andrea Riccardi, Erzbischof Oscar Romero, Frère Roger Schutz): Sie wollen unseren Blick auf das Reich Gottes richten, das schon mitten unter uns ist. Für dieses Reich Gottes haben sie gelebt bzw. leben sie und geben sie Zeugnis.
Details »
mehr in Bücher » Katechese » Franz Edlinger
€ 2.80
Herr, rette uns - wir gehen zugrunde! (Franz Edlinger)
Die Zahlen über Kirchenaustritte, fehlenden Priesternachwuchs und Opfer sexuellen Missbrauchs machen nicht gerade Mut. Viele Christen werden dadurch völlig entmutigt. Vor allem die Amtsträger der Kirche starren gebannt auf die Statistiken und man hat den Eindruck, dass sie nicht recht wissen, wie es nun weitergehen soll.
Wie soll es wirklich weitergehen?
Der Autor möchte mit seinen Überlegungen Mut machen und aufzeigen, dass wir überhaupt keinen Grund haben, in Panik zu verfallen. Jesus hat gewusst, dass auf seine Jünger - und dazu dürfen auch wir uns zählen - immer wieder schwierige Zeiten und große Herausforderungen zukommen werden. Aber er hat ihnen ein ganz entscheidendes Wort mitgegeben:
„Seid gewiss: Ich bin bei euch alle Tage bis zum Ende der Welt.“
Details »
mehr in Bücher » Katechese » Franz Edlinger
€ 2.80
Schöpfungsweg - Acht Stationen nach dem Sonnengesang des Hl. Franziskus (Franz Edlinger)
Im Sonnengesang drückte der hl. Franziskus seine Ehrfurcht vor den Geschöpfen aus. Dieses Lied kann für uns heute zum Lebensprogramm werden, mit dem wir wieder zu einem ehrfürchtigen Umgang mit der Schöpfung finden, damit wir auch unseren Nachkommen eine lebenswerte Umwelt hinterlassen können.
Nach den acht Strophen lädt der Autor den Leser mit meditativen Bildern und Texten ein, über die Schöpfung und ihren Schöpfer nachzudenken, um so zum Ziel, dem Lobpreis Gottes zu gelangen.
Details »
mehr in Bücher » Katechese » Franz Edlinger
€ 2.80
Leid - wer nicht hören will muss fühlen (Franz Edlinger)
In einer Fitness- und Wellness-Gesellschaft geht es nur um Spaß und Genuss. Leid ist ein Störfaktor, der so weit wie möglich ausgemerzt werden soll.
Alles, was machbar ist, wird auch gemacht. Dann wundern wir uns, wenn es rundherum wehtut?
Es wird gar nicht die Überlegung angestellt, ob denn Leid ein Zeichen sein könnte, das uns eine wichtige Botschaft zu vermitteln hat.
Das Leid ist weder Strafe Gottes, noch ist es von Gott gewollt - aber es ist von Gott als eine Möglichkeit zugelassen. Grenzen anzunehmen lernen wir oft nur durch Schmerz.
Die Grenzen, die die Ordnung Gottes darstellen, sind aber nicht ein Käfig, der uns einsperrt, sondern ein Gerüst, das das Leben schützt und ermöglicht.
Details »
mehr in Bücher » Katechese » Franz Edlinger
€ 2.80
Heilige Messe - eine Einführung (Franz Edlinger)
Die Feier der Heiligen Messe ist das zentrale Element des Christentums. In der Feier der Eucharistie wird das endzeitliche Mahl schon ein wenig vorweggenommen. Wir erhalten gleichsam einen „Vorgeschmack“ auf das, was Gott für uns bereithält. Die heutige Fast-Food-Gesellschaft hat häufig den Zugang zum gemeinsamen Mahl verloren.
So erklärt P. Franz Edlinger die Hintergründe der Heiligen Messe, ihren Ablauf mit der Bedeutung der einzelnen Elemente sowie der Zeichen, Rituale und liturgischen Haltungen.
Details »
mehr in Bücher » Katechese » Franz Edlinger
€ 2.80
Die Taufe - eingetaucht in den Strom der Liebe Gottes (Franz Edlinger)
Jeder, der ein Sakrament empfangen will, sollte sich ehrlich die Frage stellen: Warum will ich getauft werden, gefirmt werden? Warum will ich zur Kommunion gehen?
Bei der Taufe kommt erschwerend die Frage nach Kinder- oder Ersachsenentaufe dazu. Je klarer und verständlicher das Wesen und die Bedeutung der Sakramente erklärt wird, umso eher können hier Missverständnisse und falsche Erwartungen vermieden werden.
P. Franz Edlinger holt den Leser bereits bei den Grundfragen ab und legt auf der Basis zahlreicher Bibelstellen Wesen und Sinn der Taufe dar.
Im zweiten Teil wird der Taufritus ausführlich erklärt und die theologische Bedeutung der einzelnen Elemente erläutert.
Details »
mehr in alles für... » die Taufe/zur Geburt
€ 2.80
Keine Angst vor dem Tod (Franz Edlinger)
Wer glaubt, hat das Leben! Man kann den Satz auch umkehren: Wer nicht glaubt, bleibt im Tod. Der Mangel an Vertrauen in Gott schnürt uns ab vom Strom des Lebens. Der Glauben ist gleichsam diese Nabelschnur, durch die das göttliche Leben in uns strömt.
Ein Weiterleben nach dem Tod gab es bei vielen Hochkulturen. Aber dieses war nicht immer erstrebenswert (z.B. der Hades bei den Griechen). Meist wurden die Menschen einem harten Gericht und schweren Strafen unterzogen.
Jesus hat eine so unvorstellbar neue Botschaft gebracht, die wir selbst nach 2000 Jahren noch nicht ganz erfasst haben, was dies für uns bedeutet: ER hat uns den Himmel geöffnet!
Details »
mehr in Bücher » Katechese » Franz Edlinger
€ 2.80
Heilslehren - Der Christ und das Angebot der Heilslehren (Franz Edlinger)
„Tu dir was Gutes” ruft uns die Werbung täglich zu. Wann aber tue ich meinem Leib und auch meiner Seele tatsächlich etwas Gutes?
In den letzten Jahrzehnten sind wir in Europa von einer Fülle an Heilslehren und Heilsangeboten überschwemmt worden. Und in all den schillernden und verheißungsvollen Angeboten erhebt sich die Frage: Führt das wirklich zum Heil? Heilt das wirklich?
Anhand vieler Beispiele erläutert der Autor die Hintergründe verschiedener Heilslehren und gibt wertvolle Beurteilungshilfen auf der Basis der Lehre der katholischen Kirche und der Heiligen Schrift. Aus diesen entspringen auch die Heilmittel der Kirche: Nur das, was uns Gott näher bringt, bedeutet Heilung!
Details »
mehr in Bücher » Katechese » Franz Edlinger
€ 2.80
Versöhnung - Befreiung von drückender Last (Franz Edlinger)
Das Thema „Versöhnung“ ist so alt wie die Menschheit selbst. Wo Menschen zusammenleben, gibt es Spannungen und Verletzungen. Und deshalb ist immer wieder Versöhnung notwendig.
Versöhnung ist wie ein Sonnenstrahl nach einer schweren Gewitternacht. Versöhnung ist wie ein fruchtbarer Regen nach langer Dürre.
Versöhnung ist wie das Entzünden eines Lichtes mitten in bedrückender Finsternis.
Warum aber fällt uns der Schritt zur Versöhnung so schwer?
Die Gedanken dieser Broschüre möchten zeigen, wie sehr wir uns selbst und vielen anderen Gutes tun, wenn wir den Schritt zur Versöhnung tun. Es soll uns aber auch bewusst werden, wie sehr wir uns selbst und anderen Schaden zufügen, wenn wir die Versöhnung verweigern.
Details »
mehr in Bücher » Katechese » Franz Edlinger
€ 2.80
Vertrauen - Jesus ich vertraue dir (Franz Edlinger)
„Hab Vertrauen” mag manch einer einem anderen zurufen. „Du hast gut reden”, mag der andere dann denken, der sich in einer ganz anderen Situation befindet. Der gut gemeinte Rat verhallt.
Der christliche Glaube aber lebt vom Zeugnis. Der hl. Paulus schreibt im Brief an die Römer: „Der Glaube gründet in der Botschaft.”
Auf diesem Fundament nimmt P. Franz Edlinger den Leser auf eine sehr persönliche Reise mit - den Weg durch sein Leben, seine Berufung und seinen priesterlichen Dienst, illustriert mit einigen Bildern aus dem Familienalbum.
Er ruft uns nicht „Hab Vertrauen” zu, er lebt dieses Vertrauen vor und zeigt, wie Gott es ganz konkret erwidert hat.
Details »
mehr in Bücher » Katechese » Franz Edlinger
€ 2.80
Geschieden und wiederverheiratet (Franz Edlinger)
Die Frage nach dem Sakramenten-/Kommunionempfang der Geschiedenen und Wiederverheirateten erhitzt häufig die Gemüter.
Wir müssen uns fragen: Für wen sind die Sakramente nach der Gesinnung Jesu bestimmt? Wer ist würdig und wer ist unwürdig?
Um eine Antwort auf diese heiklen Fragen zu finden, müssen wir uns am Wort und vor allem am Beispiel Jesu orientieren. Jesus sagt: „Nicht die Gesunden brauchen den Arzt, sondern die Kranken. Darum lernt, was es heißt: Barmherzigkeit will ich, nicht Opfer. Denn ich bin gekommen, um die Sünder zu rufen, nicht die Gerechten.” (Mt 9, 12f)
Die Sakramente sind nicht Belohnung für ein heiligmäßiges Leben, sondern sie sind Hilfe zu einem heiligmäßigen Leben.
Details »
mehr in Bücher » Katechese » Franz Edlinger
€ 2.80

Alle Preise verstehen sich in Euro inkl. MWSt. und zzgl. Versandkosten.

© 2008-2018 dip3 GmbH