Shop alles für...
Bilder/Karten
Bücher
Advent
Alan Ames
Andacht
Berufung
Bibel
Biografie
Charismatik
Christentum
Comics
Dario Pizzano
Dokumentation
Ehe&Familie
Engel
Erziehung
Ethik
Eucharistie
Exegese
Familienplanung
Frau aller Völker
Frauen der Bibel
Freizeit
Gebet
Gebetsgruppen
Gedichte
Gemeinschaften
Gender
Geschichte
Gesellschaft
Gesundheit
Glaube
Glaube und Leben
Gnadenorte
Gotteslob
Gregorianik
Heilige
Heilung
Hildegard von Bingen
Hl. Messe
Humor
Jugendliche
Katechese
Kinder
Kirche
Kirchengeschichte
Kirchenjahr
Kochen
Kraftquellen
Kultur
Lebenshilfe
Lebensschutz
Liederbuch
Literatur
Liturgie
Maria
Martin Luther
Nahtoderfahrung
Ordensleben
Papst
Peter Egger
Philosophie
Priestertum
Privatoffenbarungen
Psychologie
Reiseführer
Roman
Sachbuch
Sakramente
Seelsorge
Singles
Spiritualität
Stundengebet
Theologie
Trauer
Verschiedenes
Vorträge
Weltreligionen
Wunder
Zeugnis
Zubehör
Buttons
CDs
Dekoration
Devotionalien
DVDs
Fußmatten
Gutscheine
jesuis Aktion
kath.net Jacken
Kerzen/Zubehör
Kosmetik
Notenhefte
NUN-Aktion
pray for Paris
Schlüsselanhänger
Schmuck
T-Shirts
Warenkorb
Kasse
KontaktHome
Newsletter
Kontakt
Widerruf
Impressum
Login

Bücher » Verschiedenes

Freundschaft (Robert Necek)
Freundschaft ... - ein Wort, das jeder von uns kennt, das jeder oftmals gehört hat un das jeder so oft wie möglich hören möchte. Doch existiert Freundschaft noch? Sind wir, durchs Leben eilend, überhaupt in der Lage, sie zu definieren? Freilich, wir treffen Bekannte, wir haben verschiedene berufliche Kontakte, wir unterhalten und amüsieren uns, aber freunden wir uns mit jemanden an?
€ 2.00
Gottes Mühlen mahlen langsam - Strafgerichte Gottes und Zufälle, die keine sind - Beispiele der göttlichen Vorsehung und Strafgerechtigkeit (Joseph A Keller)
Was das Gedichtlein aussagt, gilt für die uns bekannte Mühle, welche die Körner zu Mehl verarbeitet. Der Ausdruck «Gottes Mühlen» erinnert uns an die göttliche Vorsehung wie auch an die Gerechtigkeit Gottes: Wenn bei der irdischen Mühle selten ein Korn fehlgeht, wird bei Gottes Mühlen NIE ein Korn fehlgehen. Gott kennt uns und durchschaut uns bis in die innersten Falten unserer Seele. Gott belohnt nicht nur das Gute, er bestraft auch das Böse. Das ist eine Grundwahrheit der christlichen Glaubenslehre, die jeder Getaufte wissen müßte. Die aus den Beispielbüchern des längst verstorbenen Pfarrers Joseph Anton Keller (Pfarrer in Gottenheim bei Freiburg) entlehnten Gesichten und Zeugnisse zeigen uns Beispiele aus vergangener Zeit. Das eine oder andere mögen unsere Großväter ihren Enkelkindern erzählt haben. Wir werden in die vergangenen Zeiten versetzt. Früher wie heute wirkt Gottes Gerechtigkeit. NIE geht Gottes Mühlen ein Korn fehl!
€ 5.55
Wenn Gott BASTA sagt - Das erschreckende Lebensende bekannter und unbekannter Gottesleugner
In unserer Zeit sind viele Menschen derart gottfern, daß sie keinen Gedanken an ein höheres Wesen, eine Verantwortung, ein Gewissen oder ein Jenseits «verschwenden». Sie bauen sich ein weltanschauliches Gefängnis, über dessen Mauern kein Hauch übernatürlichen Gedankengutes kommen darf, ohne auf beißenden Spott zu stoßen. Auch ihr Freundeskreis ist gut ausgewählt. Sie wollen bewußt keine Christen mehr sein, jedes religiöse Symbol wird aus ihrer Wohnung und Lebensphäre verbannt. Gott ist gestorben, es gibt ihn nicht - er ist eine Märchenfigur ...
Bis dieser «gestorbene» Gott BASTA sagt. So lange bis Schicksalsschläge oder letztes Stündchen IHN in Erinnerung bringen. Wie ein greller Blitz fährt er dazwischen - «BASTA», genug jetzt.
€ 6.90
Willkommen auf der roten Couch - Von Einer, die Platz nahm, das Fürchten zu verlernen (Constanze McKinney)
Mona hat Angst. Nicht Angst vor dem Dunkeln oder vor dem bösen Wolf, nein, Mona hat Angst vor Menschen und Situationen, in denen sie mit Menschen zu tun hat, wie bei Elternabenden, in Einkaufsschlangen und bei Fahrten in öffentlichen Verkehrsmitteln. Und irgendwann hat sich auch Angst davor, mit Freunden in gemütlicher Runde zusammenzusitzen...
"Gutes Ankommen!", wünscht die nette Ärtzin in der Klinik am See, in die sie sich schließlich begeben - Mona und ihre Angst. Um sich beim Steinefeilen, Körper-orientieren und in Gesprächsrunden neben Frau Schildkröte, Frau Absatz und anderen Mitpatienten eine Auszeit zu gönnen. Und sich einmal so richtig unter die Lupe zu nehmen.
€ 7.20
leologisch! - Alltagsrätsel einfach erklärt (Leo Ludick)
Wie entsteht ein Regenbogen?
Warum ist der Himmel blau?
Was sind Lichtjahre?
Wie ist das mit den Jahreszeiten?
Was sind Schwarze Löcher?
Lauter Fragen, die Klein und Groß immer wieder beschäftigen.
Der Physiker Leo Ludick hat im Lauf der Zeit solche Fragen gesammelt und in seiner Kolumne "Alltagsrätsel" in der Tageszeitung "Oberösterreichische Nachrichten" wöchentlich prägnante und einleuchtende Antworten darauf gegeben.
Dieses Büchlein fasst nun diese Erklärungen thematisch sortiert zusammen. Einfach leologisch!
Details »
€ 7.90
leologisch² - noch mehr Alltagsrätsel einfach erklärt (Leo Ludick)
Der Physiker Leo Ludick hat im zweiten Band der Reihe "leologisch" wieder zahlreiche Fragen aus Alltag, Natur und Technik gesammelt und in seiner Kolumne "Alltagsrätsel" in der Tageszeitung "Oberösterreichische Nachrichten" beant­wortet.

Dabei wird ein weiter Bogen über folgende Bereiche gespannt:
Alltag (Warum "schrumpelt" die Haut im Badewasser?)
Energie (Warum haben Windkraftwerke drei Flügel?)
Strom (Was ist Supraleitung?)
Wetter (Wie bestimmt man die "gefühlte" Temperatur?)
Zeit (Seit wann gibt es die Sommerzeit?)
Natur (Wie kommt das Salz ins Meer?)
Weltraum (Weshalb haben Kometen einen Schweif?)
Technik (Warum bricht ein Bohrloch nicht ein?)
Materie (Woher haben die Quarks ihren Namen?)

Prägnante und einleuchtende Antworten auf Fragen, die sich viele täglich stellen: einfach leologisch!
Details »
€ 7.90
Die Befreier - 13 Geschichten von Verwandten, Nachbarn und anderen Dämonen (Claudia Sperlich)
Dreizehn kurze Geschichten über Dinge, die besser nicht geschehen wären - teils realistisch, teils dystopisch, mit Gruselanteilen.
€ 8.30
Die Arche Petri - Von großen und kleinen Tieren im Vatikan (Ulrich Nersinger)
Ob Elefanten, Krokodile und Pferde oder Schlangen, Läuse und Rüsselkäfer - Ulrich Nersinger erzählt aus dem schier unerschöpflichen Fundus seiner intimen Kenntnisse des Papsttums und der Kirchengeschichte Historien und Histörchen über große und kleine Tiere im Vatikan: Ein Dickhäuter macht Furore; Audienz für einen Schimmel; Auf den Hund gekommen; Präventivschlag gegen Rüsselkäfer; Gardesalut für Lämmer; Ein Löwe im Vatikan; Päpstliche Kühe gegen radioaktiven Fallout und vieles andere...
€ 9.20
Wunder der Weihnacht - Kleine Geschichten (Ursula Berg)
Es gibt sie noch, die kleinen Wunder, die das Herz erwärmen, die Seele fröhlich stimmen und Menschen aufeinander zugehen lassen. Ursula Berg erzählt von solchen Begegnungen in der Familie, unter Fremden und Freunden, Alten und Jungen, Bedürftigen und Hilfsbereiten.
€ 9.30
Jossel Rakovers Wendung zu Gott - Jidd./Dt. (Paul Badde, Zvi Kolitz, Tomi Ungerer)
Das fiktive Testament eines Warschauer Juden, aufgeschrieben in der Stunde seines Todes, versteckt in einer leeren Flasche, gefunden in den Trümmern des Warschauer Ghettos. Dieser Text, der seit seinem Erscheinen immer wieder die Herzen der Menschen berührte, wurde von Paul Badde aus dem Jiddischen übertragen und liegt in einer zweisprachigen Ausgabe vor. Tomi Ungerer hat sich von Zvi Kolitz' Geschichte zu intensiven, eindrucksvollen Bildern inspirieren lassen.
€ 10.20
Der hohe Gast aus Tokio - und andere Geschichten (Paul Baldauf)
Mit 10 Kurzgeschichten und Erzählungen spannt der Autor gleichsam einen Fächer auf, der Leserinnen und Leser in vielfältige Welten eintauchen lässt:
Von Japan bis Vietnam, von Krakau bis in die Taiga, von Bangkok bis in den Kaiserdom zu Speyer: Begleiten Sie den hohen Gast aus Tokio, dessen Reise eine unerwartete Wendung nimmt, reisen Sie mit einer Taiwanesin im Nachtzug nach Italien und erleben Sie mit, wie die überraschende Identität von Rimsky enthüllt wird, folgen Sie Smogulla bis zur malaiischen Halbinsel, lassen Sie sich verzaubern von Mai-Ly und ihrem Geigenspiel.
So unterschiedlich wie die Schauplätze des erzählten Geschehens sind auch die Themen.
Einige der Geschichten unterhalten durch Humor, leise Ironie und Fabulierlust; andere berühren, öffnen den Blick und machen nachdenklich.
€ 10.20
Auf leisen Pfoten - Geschichten von Katzen und Menschen (Hans-Jürgen Greif)
Katzenbesitzer ahnen es – diese faszinierenden Kreaturen leben nicht bei uns, im Gegenteil, sie sind es, die uns gnädigerweise in ihrem Umfeld tolerieren. Die 11 Geschichten von „Auf sanften Pfoten“ bestätigen diesen Verdacht. Ob der opernverrückte Kater Marcel oder Birbone, der Miniaturlöwe von Neapel, oder ob Pastille, die misogyne Katze von Albert - die kleinen Helden dieser Erzählungen sind auf beruhigend-beunruhigende Weise präsent. Lautlos und graziös bewegen sie sich durch die Seiten dieses Buches, ohne Spuren zu hinterlassen, und wissen dabei ganz genau, dass es nur dank ihnen existiert und nicht etwa umgekehrt. Hans Jürgen Greif erweist sich dabei nicht nur als Katzenkenner von Rang, sondern auch als ein Stilist, dessen Eleganz und Präzision seinen Protagonisten alle Ehre macht.
€ 10.30
Leckerbissen - 20 rabenschwarze Häppchen (Ulrich Filler)
Zwanzig rabenschwarze Häppchen, bei denen das Lachen im Halse steckenbleibt. Stories zum Kichern, Stories zum Gruseln, Stories vom Feinsten, die im Reigen von Sterneköchen und Spritzgebäck, Zigeunern und Pädagogen, Eheberatern und Schwäbischen Austern, Zeitreisen und Neurotikern die komische Absurdität des Lebens auf die Spitze treiben. Eine makaber-amüsante Mischung ausgewählter Leckerbissen, garniert mit überraschenden Pointen.
Ulrich Filler, Jahrgang 1971, hat als Baumwollpflücker, Versicherungsagent, Skilehrer, Walfänger und Bergführer noch nie gearbeitet. Er lebt auch nicht zusammen mit seiner Frau, vier Kindern, zwei Katzen und dem Hund Max in einem liebevoll renovierten alten Bauernhof im Bergischen. Er mag keine Kleintiere und kümmert sich nicht um seine Zimmerpflanzen. Filler arbeitet im Rheinischen Braunkohlerevier, hat Beerdigungen lieber als Hochzeiten und versucht seit Jahren vergeblich, als Bauchredner zu reüssieren. Dies ist seine erste Sammlung sehr kurzer Kurzgeschichten. Guten Appetit!
€ 10.30
Gottesraub und andere Geschichten - Erzählt von Marei (Hsg. Gabriele Kuby)
Marei, eine Bäuerin auf seelischem Duzfuß mit großen Dichtern, Komponisten und Malern, tief verankert im katholischen Glauben, aber jeder dogmatischen Einengung fern, befreundet mit kleinen und großen Leuten, war eine große Erzählerin. Kernig und mitreißend veranschaulicht sie in diesem Buch wie das war auf dem Hof mit acht Geschwistern und Tanten und Oma und Nachbarn und Tieren im Krieg und nach dem Krieg, auf Herbergssuche nach der Enterbung, als Dienstmädchen im großbürgerlichen Haushalt und auf Stehplätzen in der Oper, als Bäuerin und Kunstliebhaberin und Gast in Bayreuth – alles taufrisch aufbewahrt in ihrem Gedächtnis. Es sind Geschichten für Jung und Alt aus einer Zeit, die vor Kurzem noch war und doch schon so fern ist, Geschichten zum Lachen und zum Weinen – eine Rast für die Seele.
Ein wunderbares Geschenkbuch zu Weihnachten für alle, die wahre Geschichten aus dem Leben mögen. Herausgegeben von Gabriele Kuby, mit der Marei bis zu ihrem Tod 2015 befreundet war.
€ 13.20
PONS Basiswörterbuch Latein - Latein-Deutsch/Deutsch-Latein. Mit Download-Wörterbuch
- Mehr als 40.000 Stichwörter und Wendungen
- Der umfangreiche Extrateil in der Mitte enthält kompaktes Lateinwissen in Form von Glossaren und Übersichten
Mit zusätzlichem vertonten elektronischen Wörterbuch für PC und Mac als Download
Abwaschbarer transparenter Schutzumschlag
€ 13.40
Blick über den Kirchturm hinaus (Ludwig Gschwind)
Johann Peter Hebel ließ sich von Zeitungsartikeln für seine Kalendergeschichten anregen, der schwäbische Landpfarrer Ludwig Gschwind möchte dazu einladen, einen "Blick über den Kirchturm hinaus" zu wagen. Es ist eine bunte Mischung zum Zeitgeschehen, die den Leser erwartet.
€ 13.40
Von Gott, Menschen und Tieren - Geschichten zum Nachdenken (Andreas Laun)
"Zum Glück war Jesus kein Theologe", scherzte Wehbischof Andreas Laun einmal in einer gemütlichen Runde, "er hätte uns vielleicht langweilige Vorträge hinterlassen und gelehrte Bücher! So aber hat er Geschichten erzählt ..."
In seinem neuen Buch erzählt Laun Geschichten - und das finden Sie in keiner seiner anderen Veröffentlichungen! Die hier gesammelten Erzählungen von Andreas Laun sind für Erwachsene. Geschichten über Gott und die Welt, Erlebnisse von verschiedensten Personen und Tiermärchen, die wie Gleichnisse anmuten. Aber die eine oder andere werden auch unsere Kinder gerne hören - und verstehen. Ein Buch zum Entspannen, leicht zu lesen und trotzdem mit Tiefgang. Wie im Untertitel versprochen: Geschichten zum Nachdenken!
€ 13.50
50 Zeilen mit Gott "Christianus" (Kurt Krenn)
Beiträge von Bischof Dr.Kurt Krenn für die auflagenstärkste Zeitung Österreichs von 1993 bis 2004
€ 14.90
Die Liebe ist unteilbar (Madeleine Delbrêl)
€ 15.00
Poeten, Priester und Propheten - Leben und Werk inspirierender Schriftsteller - Die "Tagespost-Literaturserie"
"Poeten, Priester und Propheten" – unter diesem Titel widmete sich die Literaturserie der katholischen Tageszeitung "Die Tagespost" bedeutenden Schriftstellern der Vergangenheit und Gegenwart. Von Selma Lagerlöf bis Sibylle Lewitscharoff, von Joris-Karl Huysmans bis Botho Strauß, von Robert Hugh Benson bis Michel Houellebecq. Jetzt, da die 50 wichtigsten Essays der Serie, an der sich so namhafte Autoren wie Barbara von Wulffen, Alexander Kissler und Alexander von Schönburg beteiligt haben, als Buch vorliegen und man die Porträts der Schriftsteller und ihrer Werke chronologisch lesen kann, erkennt man, wie bunt, vielfältig und inspirierend die Auswahl ist. Eine literarische Informationsquelle, die zum Neu-, Weiter- und Wiederlesen einlädt!
€ 15.30
Begegnung mit Plinio Corrêa de Oliveira - Katholischer Streiter in stürmischer Zeit (Mathias von Gersdorff)
Plinio Corrêa de Oliveira (1908-1995) war kein Kleriker. Trotzdem gehörte der Journalist und Schriftsteller zu denen, die sich mit Wort und Tat in den Dienst der katholischen Kirche stellten. Wie kein anderer war er als Mann der Tat, als Leiter, Gründer und Inspirator diverser Organisationen im Sinne der Kirche tätig. Sein Leben und Wirken verkörpern ein herausragendes Beispiel für gelebtes Christentum und lassen erkennen, wie ein Mensch in allen möglichen Situationen und Widrigkeiten des Lebens die Belange der katholischen Kirche vertreten kann.

»Ein so reiches und intensives Leben in einer kurzen Biographie zusammenzufassen, ist keine leichte Aufgabe, die aber Mathias von Gersdorff, ein mutiger katholischer Schriftsteller, den ich seit langem kenne und schätze, mit Bravour gelöst hat. Überdies ist der persönliche Blickwinkel, unter dem von Gersdorff schreibt, besonders reich: Dank seiner zahlreichen privaten Begegnungen mit Plinio Corrêa de Oliveira [...] gelingt es ihm, ein sehr lebhaftes Bild dieses großen Mannes zu zeichnen, der eine breite Bildung und die Umgangsformen eines Kavaliers der alten Schule [...] mit einem tiefen inneren Leben verband.«
Roberto de Mattei
€ 15.30
Das Echo der schreibenden Gläser - Im langen Schatten des Dämons (Ralf Elsner)
Andreas stolpert auf einer Party mitten in eine Geisterbeschwörung. Obwohl er dabei nicht mitmacht, werden in diesem Zirkel schmerzhafte Geheimnisse seiner Familie aufgedeckt. Seitdem fühlt er sich von einem unheimlichen Wesen verfolgt und leidet unter Angstzuständen. Verzweifelt vertraut er sich seinem besten Freund Rally an. Der will ihm helfen und im Selbstversuch beweisen, dass nichts Übernatürliches dahinterstecken kann. Doch sehr schnell wird klar, dass dieser Ansatz gescheitert ist. Schritt für Schritt gerät die Situation außer Kontrolle mit Folgen, die ihre Vorstellungskraft bei Weitem übersteigen. Der spannende Tatsachenbericht verzichtet komplett auf fiktionale Ausschmückungen. Er durchleuchtet das Phänomen Okkultismus auf bisher nicht dagewesene Weise und zeigt schließlich einen Ausweg für Betroffene.
€ 15.40
Der Prophet (Khalil Gibran, Ulrich Schaffer)
"Eure Kinder sind nicht eure Kinder. Sie sind die Söhne und Töchter der Sehnsucht des Lebens nach sich selbst." So beginnt ein weit verbreiteter Text aus Khalil Gibrans "Der Prophet". Der Poet aus dem Orient hat eines der schönsten Weisheitsbücher der Weltliteratur geschrieben: über die Liebe und die Freundschaft, die Freiheit und das Leben.
€ 15.50
BLUFF! - Die Fälschung der Welt (Manfred Lütz)
Das Gefühl, im falschen Film zu sein, kennt jeder. Manipuliert, getrickst, gefälscht wird, wo wir hinsehen: Die geschönten Bilanzen der Finanzwirtschaft; Dekolletés und Botoxwangen der Schönheitsindustrie; vermeintlich absolute Erkenntnisse der Wissenschaft, die doch bald schon widerlegt werden. Nichts davon ist wirklich, nichts davon ist wahr, allmählich führen wir alle eine Existenz wie in einer gewaltigen »Truman-Show«. Der große Bluff lenkt uns ab, will uns manipulieren, die Bluffer kochen ihre Süppchen auf unserer Verwirrung. Manfred Lütz, als Psychiater täglich auf der Suche nach der Grenze zwischen Wahn und Wahrheit, spießt in seinem neuen Buch das allgemeine Unbehagen an der medial inszenierten Pseudowirklichkeit und an der Industrie des schönen Scheins auf. "Bluff!" ist die engagierte Aufforderung, selbst zu denken, selbst zu fühlen und den eigenen, existenziellen Erfahrungen zu vertrauen. Eine Anleitung, die den Leser zu dem führt, was er täglich zu verlieren droht: Das Gefühl für das eigene, das eigentliche Leben.
€ 17.50
Bergoglios Liste - Papst Franziskus und die argentinische Militärdiktatur. Eine Geschichte von verschwundenen Menschen und geretteten Leben (Nello Scavo)
Als am 24. März 1976 das Militär die Macht übernimmt, beginnen für Argentinien sieben Jahre staatlichen Terrors. Die Armee entführt, foltert und ermordet Zehntausende Menschen. Das Drama trägt den Namen der »Desaparecidos«, der Verschwundenen. Zu dieser Zeit, von 1973 bis 1979, ist Pater Jorge Bergoglio Oberer der Jesuiten des Landes. 2010 wird er von einem Tribunal wegen des Verdachts, Mitbrüder nicht ausreichend geschützt zu haben, und wegen seiner Kontakte zu den Generalen verhört. Das Tribunal erkennt seine Unschuld an. Erst Jahre später - aus dem Pater ist inzwischen der Papst geworden - stößt ein Journalist auf eine weitere, bislang unbekannte Seite der Geschichte. Nach umfangreichen Recherchen kann er belegen: Jorge Bergoglio hatte im Untergrund ein Netzwerk zur Fluchthilfe aufgebaut, das viele Menschen rettete. Bergoglio selbst hat nie darüber gesprochen. Nun erzählt Nello Scavo diese Geschichte.

€ 17.50
Die Rolle der Frau in der Kirche (Josef Kreiml)
Die Frage nach der Rolle der Frau in Gesellschaft und Kirche ist im 20. Jahrhundert zu einem zentralen Thema geworden. Unter dem Stichwort »Emanzipation« und »Gleichberechtigung« ist dieses Thema vielfach in den Mittelpunkt des gesellschaftlichen Diskurses gerückt. Auch die Theologie und das kirchliche Lehramt haben diese Fragen aufgegriffen. Papst Johannes Paul II. hat in Mulieris dignitatem (1988) die Würde und Berufung der Frau umfassend beschrieben. Viele betrachten es als Provokation, dass die katholische Kirche Frauen nicht zum Weihesakrament zulässt. In diesem Buch greift der Autor philosophische, anthropologische und theologische Aspekte auf, die für das Verständnis von Mann und Frau wichtig sind. Außerdem würdigt er die theologischen Argumente, die vom Lehramt der katholischen Kirche vorgebracht werden. Warum besitzt die Kirche keine Vollmacht, Frauen zur Priesterweihe zuzulassen? Der Autor unternimmt den Versuch, im Hinblick auf künftige Herausforderungen der Pastoral die gemeinsame Berufung von Frauen und Männern zu skizzieren.
€ 18.50
Die Schule der Exorzisten - Eine Reportage (Matt Baglio)
Exorzismus? Ist das nicht finsteres Mittelalter? So denkt auch Gary Thomas, Pfarrer im kalifornischen San José, als ihn sein Bischof auf einen Exorzistenkurs nach Rom schickt. Doch der Kurs verläuft ganz anders, als Thomas vermutet hat. Aber nicht nur der 50jährige Priester lernt in diesem Kurs Neues und Ungewöhnliches - auch der Journalist Matt Baglio, der Thomas auf Schritt und Tritt begleitet. Entstanden ist eine fesselnde Reportage jenseits aller Exorzismus-Klischees, die jetzt erstmals auf dem deutschen Buchmarkt vorliegt - und demnächst auch mit Anthony Hopkins in der Hauptrolle verfilmt wird.
€ 20.50
Mohamed - Eine Abrechnung (Hamed Abdel-Samad)
Die Biographie Mohameds wurde 200 Jahre nach dessen Tod verschriftlicht – mit politischer Intention: Muslimische Fürsten suchten ihre Position zu sichern und dem christlichen Jesus eine eigene, die Herrschaft legitimierende Erlöserfigur entgegenzusetzen. Dennoch hat sich das ambivalente Bild eines sich radikal verändernden und unter psychischen Problemen leidenden Menschen erhalten. Hier der milde, dort der gewalttätige Mohamed. Hamed Abdel-Samad zeichnet in seiner biographischen Skizze nach, welche bis heute verhängnisvollen Folgen aus diesen Traditionen erwachsen – und weshalb radikale Islamisten mit demselben Recht den 'Propheten' zitieren wie laizistische und integrierte Muslime.
€ 20.60
Streetkid - Fluch und Segen, ein Kelly zu sein (Jimmy Kelly, Patricia Leßnerkraus)
Der Rebell der legendären Kelly Family erzählt:
Wie ich von der Kelly Family wieder zu mir selbst fand.
Authentisch, berührend und sehr persönlich: Einblicke in eine scheinbar heile Welt
€ 20.60
Der blockierte Riese - Psycho-Analyse der katholischen Kirche (Manfred Lütz)
Dieses Buch bietet eine unterhaltsame Einführung in die moderne Psychotherapie am Beispiel eines merkwürdigen Patienten, der katholischen Kirche. Zugleich informiert es über die älteste Großinstitution der Welt nach dem Motto: Was Sie immer schon über die katho­lische Kirche wissen wollten, aber nicht zu fragen wagten. Nachdem noch Paul Watzlawick seiner ersten Auflage ein begeistertes Vorwort gewidmet hatte, hat sich inzwischen so viel Neues ereignet, dass eine gründliche Überarbeitung unumgänglich war. So erscheint dieser vergnügliche Klassiker konstruktiver Kirchenkritik runderneuert »mit Papst-Franziskus-Update«.

Ein Buch für psychotherapeutisch interessierte Atheisten mit einer Schwäche für exotische Fälle und für Christen, die das Jammern satthaben: Ungewöhnliche Sichtweisen, provozierende Thesen, erstaunliche
Lösungen.
€ 20.60
Wasser des Lebens - Einführung in die Spiritualität des Whiskys (Wolfgang F. Rothe, Hugh Gilbert)
Whisky wird von alters her als "Wasser des Lebens" bezeichnet - ein Begriff, der ursprünglich aus der Bibel stammt. Tatsächlich ist Whisky mehr als nur ein Getränk oder Genussmittel: Mit Bedacht und in Maßen genossen ist er beinahe so etwas wie eine flüssige Predigt, da er die Fülle und Vielfalt der Schöpfung ebenso wie die Zuwendung des Schöpfers zum Menschen mit allen Sinnen erfahrbar zu machen vermag. "Whisky-Vikar" Wolfgang F. Rothe schlägt in diesem Buch den Bogen von den Ursprüngen des Whiskys im iro-schottischen Mönchtum über dessen Herstellung, Auswahl und Verkostung bis hin zu einer ebenso sinnenfreudigen wie lebensbejahenden christlichen Alltagsspiritualität.
€ 20.60
Literatur im Deutschunterricht - Deutungen aus christlicher Sicht (Sebastian Engelhardt, Michael Hageböck)
Das Werk enthält eine Einleitung über die Aufgabe eines christlichen Lehrers und über altersgerechte Literatur im (christlichen) Deutschunterricht. Daran schließt sich eine Vorstellung und Einschätzung von über 80 Werken der klassischen bis modernen Literatur an. Diese Werkbetrachtungen folgen jeweils einem festen Grundschema: Inhalt, biografische Skizze, wertorientierte Beurteilung, Tipps für den Literaturunterricht, Unterrichtshilfen, Bewertung nach Bedeutung, Attraktivität und Wertigkeit.
€ 25.60

Alle Preise verstehen sich in Euro inkl. MWSt. und zzgl. Versandkosten.

© 2008-2017 dip3 Bildungservice GmbH