Shop alles für...
Bilder/Karten
Bücher
Advent
Alan Ames
Andacht
Berufung
Bibel
Biografie
Charismatik
Christentum
Comics
Dario Pizzano
Dokumentation
Ehe&Familie
Engel
Erziehung
Ethik
Eucharistie
Exegese
Familienplanung
Frau aller Völker
Frauen der Bibel
Freizeit
Gebet
Gebetsgruppen
Gedichte
Gemeinschaften
Gender
Geschichte
Gesellschaft
Gesundheit
Glaube
Glaube und Leben
Gnadenorte
Gotteslob
Gregorianik
Heilige
Heilung
Hildegard von Bingen
Hl. Messe
Humor
Jugendliche
Katechese
Kinder
Kirche
Kirchengeschichte
Kirchenjahr
Kochen
Kraftquellen
Kultur
Lebenshilfe
Lebensschutz
Liederbuch
Literatur
Liturgie
Maria
Martin Luther
Nahtoderfahrung
Ordensleben
Papst
Peter Egger
Philosophie
Priestertum
Privatoffenbarungen
Psychologie
Reiseführer
Roman
Sachbuch
Sakramente
Seelsorge
Singles
Spiritualität
Stundengebet
Theologie
Trauer
Verschiedenes
Vorträge
Weltreligionen
Wunder
Zeugnis
Zubehör
Buttons
CDs
Dekoration
Devotionalien
DVDs
Fußmatten
Gutscheine
jesuis Aktion
Kerzen/Zubehör
Kosmetik
Notenhefte
NUN-Aktion
pray for Paris
Schlüsselanhänger
Schmuck
T-Shirts
Warenkorb
Kasse
KontaktHome
Newsletter
Kontakt
Widerruf
Impressum
Login

Bücher » Erziehung

Vater-Sehnsucht (Michael Stahl)
Immer mehr Kinder wachsen in dieser Welt ohne Vater auf. Was wird aus diesen Kindern? Der Vater ist der erste Held im Leben eines Kindes. Dieser mächtigste Mensch der Welt kann Wunden schlagen und sie auch heilen.
Michael Stahl, heute Gewaltpräventionsberater, lässt uns an der Entstehung und dem Heilungsprozess seiner eigenen Vaterwunden teilhaben. Und er berichtet, was er erlebt, wenn er in Schulen, Heime, Gefängnisse oder Firmen geht und dort Menschen hilft, sich miteinander zu versöhnen.
€ 8.30
Superkids - Warum der Erziehungsehrgeiz unsere Familien unglücklich macht (Michael Schulte-Markwort)
Professor Dr. Michael Schulte-Markwort ist ärztlicher Direktor der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, -psychotherapie und-psychosomatik am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf und des Altonaer Kinderkrankenhauses. Er ist der führende Experte für die Auswirkung gesellschaftlicher Entwicklungen auf Kinder und Jugendliche.
€ 10.30
Der Eltern-Aufsteller (Regula Lehmann)
Eltern machen einen unendlich bedeutsamen Job. Denn wer Kinder aufzieht, prägt die Zukunft der ganzen Gesellschaft entscheidend mit. Wertzuschätzen, was Erziehende täglich leisten, und ihr Engagement humorvoll und alltagsnah zu unterstützen, ist Ziel dieser Gedanken- und Zitaten-Sammlung. Einen Moment stehen bleiben, tief durchatmen und auf ein ermutigendes Wort hören. Oder so richtig herzhaft lachen. Über den alltäglichen Wahnsinn nachdenken und sich herausfordern lassen. Manche Dinge mal aus einer ganz anderen Perspektive betrachten - genau dafür ist der Eltern-Aufsteller gedacht! Weil Mütter und Väter Ermutigung, Anerkennung und Unterstützung brauchen. Und weil sie all das auch mehr als verdienen.
€ 10.30
Liebevoll Grenzen setzen - Durch Liebe und Konsequenz zur Selbstständigkeit erziehen (Henry Cloud, John Townsend)
Kinder zu starken, selbstständigen Menschen zu erziehen, die den Anforderungen des Lebens gewachsen sind: Das ist das große Ziel der Eltern. Sinnvolle Regeln helfen dabei. Erfahren Sie, wie Sie tiefer liegende Probleme hinter Verhaltensschwierigkeiten erkennen. Wie Sie angemessene Konsequenzen ziehen, ohne ihr Kind zu verletzen. Und wie Sie der "Nörgelfalle" entkommen und sich nicht mehr in Machtkämpfen verzetteln. Schöpfen Sie aus einer Fülle praktischer Prinzipien, die Ihnen und Ihren Kindern helfen, das Leben zu meistern.
€ 10.30
Kinder sind wie ein Spiegel - Ein Handbuch für Eltern, die ihre Kinder richtig lieben wollen (Ross Campbell)
Kinder reflektieren alles, was wir ihnen schenken. Und wenn wir ihnen viel Liebe schenken, entwickeln sie sich fröhlich und gesund. Allerdings reicht es nicht, Liebe nur zu predigen - sie muss konkret werden. Wie das funktionieren kann, zeigt Ihnen dieses "Praxisbuch Liebe".
Illustrierte und überarbeitete Neuauflage des beliebten Erziehungsratgebers.
€ 10.30
Mutig mit den Kindern wachsen (Ute Horn)
Kinder - Perlen in meiner Hand!
Kleine Divas und Tyrannen im Kinderzimmer? Wie Kindererziehung in Liebe und mit Konsequenz gelingen kann, vermittelt die erfahrene Mutter Dr. Ute Horn. Beziehung und Erziehung müssen Hand in Hand gehen.
Doch Prägungen aus der eigenen Kindheit blockieren manchmal den Prozess. Behutsam begleitet die Autorin auf dem Weg, unsere Kinder zu lieben und zu erziehen. Eine Ermutigung für alle Eltern, Lehrer und Erzieher.
Dr. Ute Horn, Jg. 1954, verheiratet und Mutter von sieben Kindern, lebt in Krefeld. Sie ist Ärztin für Haut- und Geschlechtskrankheiten, Seelsorgerin, Bestsellerautorin („Leise wie ein Schmetterling”) und vielgefragte Referentin zum Thema.
€ 13.30
Die fünf Sprachen der Liebe für Kinder - Wie Kinder Liebe ausdrücken und empfangen (Gary Chapman, Ross Campbell)
Verstehen Sie wirklich, was Ihre Kinder sagen?
Jedes Kind spricht und versteht eine ganz bestimmte "Muttersprache" der Liebe. Das sind die Signale, die ihm eindeutig sagen, daß seine Eltern es lieben. Damit aus unseren Kindern verantwortungsbewußte Erwachsene werden, müssen sie sicher sein können, geliebt zu werden. Nur durch die Liebe erfährt ein Kind die Geborgenheit, die es zu einem sich verschenkenden und liebesfähigen Menschen heranwachsen läßt.
Mit diesem Buch sollen Sie in die Lage versetzt werden, diese Muttersprache der Liebe Ihres Kindes zu identifizieren. Es befaßt sich mit der Liebe zu Ihren Kindern, und ist deshalb auch im weitesten Sinne ein Erziehungsbuch. Wenn Sie es gründlich durchlesen, werden Sie so manchen Tip bekommen, wie Ihr Familienleben insgesamt stabiler und die Atmosphäre bei Ihnen zu Hause freundlicher wird.
€ 13.40
Kleine Leute - große Fragen
Wie leben wir als Eltern, als Familie unseren christlichen Glauben? Wie begegnen wir den oft so überraschend tief gehenden Kinderfragen nach Gott?
Petra Schünemann gibt in diesem praktischen Ratgeber wertvolle Erfahrungen weiter. Sie fragt nach biblischen Grundlagen und warum es überhaupt wichtig ist, unseren Kindern den Glauben zu vermitteln. Sie begegnet Kinderfragen zu Ostern und Weihnachten, aber auch zu Themen wie Tod, Gebet und Trinität. Behutsam gibt die Autorin Tipps, wie wir diese Fragen ehrlich beantworten können, und zeigt, wie Glaube ganz praktisch in den Familienalltag integriert werden kann.
€ 13.40
Und dann kam Pia - Du hast uns gerade noch gefehlt! (Rebecca Dernelle-Fischer, Adrian Plass)
„Ist sie Chinesin?“ „Nein, sie hat Down-Syndrom.“ „Ist nicht schlimm, ich bin auch Ausländer.“
Lachen und Weinen, mutige Schritte wagen und dann wieder zweifeln und alles in Frage stellen: Mit großer Offenheit und ohne rosarote Brille erzählt Rebecca Dernelle-Fischer die spannende Geschichte der Adoption eines besonderen Kindes.
Wir werden hineingenommen in ihre Achterbahnfahrt der Gefühle und warten mit Familie Fischer sehnsüchtig, bis sie Pia endlich als jüngste Tochter und Schwester zu Hause begrüßen kann.
Ein Gute-Laune-Buch, das miterleben lässt, wie kreativ sich Gottes Liebe zeigt. Gott arbeitet mit unvollkommenen Leuten zusammen, um seine vollkommene Liebe und Fürsorge zu zeigen.
€ 15.40
Die 5 Sprachen der Liebe für Kinder - Wie Kinder Liebe ausdrücken und empfangen (Gary Chapman, Ross Campbell)
Ihre ganze Liebe gilt Ihren Kindern. Aber sind Sie sich sicher, dass Ihre Kinder das auch spüren? Denn - was versteht Ihr Kind überhaupt unter Liebe? Lernen Sie mit diesem Bestseller die Muttersprache der Liebe, die Ihr Kind spricht, und es wird die Geborgenheit erfahren, die es zu einem liebesfähigen Menschen heranwachsen lässt. Lernen Sie, es wirklich zu verstehen - weil ein gesundes Familienklima so wichtig ist!
€ 15.40
Du bist nicht allein - Ermutigung für Mütter von kleinen Kindern. (Sarah Mae, Sally Clarkson)
Wie kann ich meinem Kind eine gute Mutter sein? Diese Frage beschäftigt viele Frauen, die ihre Kinder von Herzen lieben. Doch gleichzeitig befürchten viele, ihrer Verantwortung nicht umfassend gerecht zu werden. Denn: Wer Kinder erzieht, kommt immer wieder an seine Grenzen. Der Alltag mit seinen vielen Verpflichtungen fordert seinen Preis. Erziehungsideale bleiben da schon mal auf der Strecke. Sarah Mae und Sally Clarkson waren beide an diesem Punkt. In diesem Buch erzählten sie von ihren Erfahrungen. Gleichzeitig gehen sie auf verbreitete Fragen zum Thema ein und geben die ermutigende Botschaft weiter: Du bist nicht allein! Das macht dieses Buch zu einem echten Kraftspender.
Details »
€ 15.40
Konzentrieren ist ja ganz leicht - Mini-Meditationen für Kinder (Ulrich Hoffmann)
Ein Elternratgeber mit Meditationen für Kinder im Grundschulalter: Hausaufgaben machen, Schulstress, Hyperaktivität – jeder, der Kinder hat, kennt diese Situationen und weiß, dass sie oftmals eine Herausforderung darstellen.
Die Mini-Meditationen des Bestsellerautors Ulrich Hoffmann schaffen Abhilfe in solchen alltäglichen Krisensituationen. Mit Ratschlägen und hilfreichen Informationen für die Eltern sowie kleinen Kurz-Meditationen für die Kinder werden alle Konzentrationsprobleme entschärft und gemeistert oder vorbeugend vermieden.
Auf der begleitenden CD führt der bekannte TV-Moderator Ralph Caspers durch acht einfache Meditationen, die jeweils 3 - 4 Minuten dauern.
Man kann einfach loslegen, weder Eltern noch Kinder benötigen Vorkenntnisse.
Ulrich Hoffmann ist mehrfacher Bestsellerautor und zertifizierter Yoga- und Meditationslehrer. Er ist verheiratet und hat drei Kinder.
€ 15.50
Einschlafen ist gar nicht schlimm - Mini-Meditationen für Kinder (Ulrich Hoffmann)
Ein Elternratgeber mit Meditationen für Kinder im Grundschulalter: Zähne putzen, ins Bett gehen, einschlafen - jeder, der Kinder hat, kennt diese Situationen und weiß, dass sie oftmals eine Herausforderung darstellen.
Die Mini-Meditationen des Bestsellerautors Ulrich Hoffmann schaffen Abhilfe in alltäglichen Krisensituationen. Mit Ratschlägen und hilfreichen Informationen für die Eltern sowie kleinen Kurz-Meditationen für die Kinder werden alle Schlafprobleme entschärft und gemeistert oder vorbeugend vermieden.
Auf der begleitenden CD führt der bekannte TV-Moderator Ralph Caspers durch acht einfache Meditationen, die jeweils 3 - 4 Minuten dauern.
Man kann einfach loslegen, weder Eltern noch Kinder benötigen Vorkenntnisse.
€ 15.50
Digitale Invasion - Wie wir die Kontrolle über unser Leben zurückgewinnen (Archibald D. Hart, Sylvia Hart Frejd)
Internet, E-Mail, SMS und Facebook – unser Alltag ist ohne diese neuen Medien kaum noch vorstellbar. Doch nicht nur das: Sie verändern uns selbst und unser Zusammenleben beträchtlich. Aufmerksamkeitsspanne, Multitasking-Mythos und Facebook-Abhängigkeit sind nur einige Beispiele dafür. Eine schleichende Invasion. Ausgehend von den neuesten Erkenntnissen aus Neurobiologie und Psychologie zeigen die Autoren Gefahren der neuen Medien auf, ohne diese an sich abzulehnen. Viele Beispiele und praktische Hinweise helfen, mit den neuen Medien im Alltag besser umzugehen und unsere Kinder entsprechend zu erziehen. Eine ausgewogene (Über-)Lebenshilfe.
€ 17.50
Hildegard von Bingen - Einfach für Kinder (Brigitte Pregenzer, Brigitte Schmidle)
"Hildegard von Bingen - Einfach für Kinder" bietet einfache Anregungen, die sich auch "einfach" - also leicht und mühelos - in den Alltag einbauen lassen.
Mit einem übersichtlichen und klaren Leitfaden auf Grundlage der Hildegardlehre macht dieses Buch Eltern Mut, die Verantwortung für Ernährungs-, Erziehungs- und Lebensfragen selbst zu übernehmen. Die "6 Goldenen Lebensregeln" weisen genauso wie das Ernährungskapitel mit seinen köstlichen Rezepten einen gesunden, vitalen Weg und verhelfen zu Orientierung und Sicherheit. Einen weiteren Schwerpunkt bildet das Kapitel "Heilmittel", das jene Anwendungen enthält, die sich speziell bei Kindern sehr bewährt haben. Lerntipps für Kinder finden genauso Platz wie Hinweise und Hilfestellungen für "Stimmungen und Befindlichkeiten". Die "Kleine Hildegardapotheke" und zahlreiche Bilder und Illustrationen runden den Inhalt ab und machen Lust auf "Hildegard - einfach für Kinder".
€ 17.95
Die Verwöhnungsfalle - Für eine Erziehung zu mehr Eigenverantwortlichkeit (Albert Wunsch)
Wer jeden Wunsch erfüllt und sämtliche Unannehmlichkeiten von Kindern fernhält, nimmt ihnen die Chance, eine eigenverantwortliche Persönlichkeit zu werden. Albert Wunsch fordert deshalb, Kindern und Jugendlichen bewusst Herausforderungen zuzumuten, ohne sie dabei sich selbst zu überlassen. Die überarbeitete Neuausgabe dieses Bestsellers greift viele aktuelle Beispiele und Phänomene auf, wie die stets über ihren Kindern kreisenden »Helikopter-Eltern« und die stark gestiegene Nutzung von Internet und PC-Spielen.

Helikopter-Eltern in der Verwöhnungsfalle
Der Bestseller: aktualisiert - überarbeitet - erweitert
Mit Praxisteil und Test zum eigenen Erziehungsstil
€ 18.50
Tyrannen müssen nicht sein - Warum Erziehung allein nicht reicht - Auswege. (Michael Winterhoff)
Auswege: Wie unsere Kinder wieder zukunftsfähig werden können
- Wie aus Kindern psychisch gesunde Kinder werden, die unsere Gesellschaft tragen können
- Nach der bestürzenden Analyse jetzt die Grundlagen für die Auswege aus der Krise
- Fortsetzung der rasanten Medienpräsenz garantiert
In seinem neuen Buch weist Michael Winterhoff Wege aus der Krise: Wenn Eltern, Erzieher/innen und Lehrer/innen ihre Verantwortung für die Psyche der Kinder ernst nehmen, können sie alle dazu beitragen, dass aus den kleinen Tyrannen wieder fröhliche und gesunde Kinder werden. Der klassische Erziehungsbegriff muss dringend abgelöst werden durch ein Modell, das die psychische Reifeentwicklung des Kindes in Einklang bringt mit seinem körperlichen Alter. So kann ein erhebliches gesellschaftliches Konfliktpotenzial entschärft werden, und es wird wieder glückliche Kinder geben, die sich zu beziehungs- und arbeitsfähigen Erwachsenen entwickeln können.

€ 18.50
Kind auf Bestellung - Ein Plädoyer für klare Grenzen (Eva Maria Bachinger)
Kinder sind längst nicht mehr unbedingt Schicksal. Medizin und Wissenschaft erfüllen nahezu jeden Wunsch nach Schwangerschaft, machen alles möglich, planbar und kontrollierbar. Wer sich sehnlichst ein eigenes Kind wünscht, dem kann heute einfach geholfen werden. Und zwar ganz egal, in welcher Lebens- und Beziehungssituation. Eva Maria Bachinger plädiert in ihrem Buch dafür, dass wir die Fragen zu Ethik und Moral rund um Reproduktionsmedizin und Präimplantationsdiagnostik ehrlich diskutieren, bevor Gesetze liberalisiert und Tabus gebrochen werden.

€ 20.50
Kindersorgen - Was unsere Kinder belastet und wie wir ihnen helfen können (Michael Schulte-Markwort)
Praktischer Rat vom Kinderversteher und Elterncoach: Professor Schulte-Markwort wird im Klinikalltag immer wieder mit den Problemen und Nöten der Kinder und Jugendlichen konfrontiert. Häufig muss er ihnen erst einmal helfen, sich verständlich zu machen. Er hört daher genau zu, wenn sie ihm ihr Herz ausschütten und ihm ihre Sorgen anvertrauen- und wird so zum Vermittler zwischen Kindern und ihren Eltern.
In diesem Buch wendet er sich an Eltern von Kleinkindern bis über die Pubertät hinaus: Einfühlsam verdeutlicht er ihnen die Sicht der Kinder und erklärt verständlich, was normal ist und wo Krankheit anfängt. Wann ist professionelle Hilfe nötig? Und wann müssen wir Erwachsenen handeln und unsere Haltung ändern, um unsere Kinder kompetent und fürsorglich durchs Leben zu begleiten.
Anhand von Fallgeschichten wird rasch klar, wie sich beispielsweise Angst bei Kindern folgenreich verselbständigt. Wie gelingt es, dass die neunjährige Deborah trotz Bauchschmerzen und Versagensangst wieder regelmäßig in die Schule geht? Und wie erreicht man einen aggressiven Jungen, den Schuldzuweisungen und Strafen völlig kalt lassen?
Thematisch umfassend - von Fragen der Computer-Nutzung über Kinder-Therapien bis hin zu Scheidungs-Angst und Wut-Ausbrüchen - geht Professor Schulte-Markwort, Experte für die Auswirkung gesellschaftlicher Entwicklungen auf Kinder und Jugendliche, auf Fragen und Probleme aus dem Kinderleben heute ein.
Zuletzt erschienen von ihm: "Burnout-Kids. Wie das Prinzip Leistung unsere Kinder überfordert" und "SuperKids. Warum der Erziehungsehrgeiz unsere Familien unglücklich macht".
€ 20.60

Alle Preise verstehen sich in Euro inkl. MWSt. und zzgl. Versandkosten.

© 2008-2017 dip3 Bildungservice GmbH