Shop alles für...
Bilder/Karten
Bücher
Advent
Alan Ames
Andacht
Berufung
Bibel
Biografie
Charismatik
Christentum
Comics
Dario Pizzano
Dokumentation
Ehe&Familie
Engel
Erziehung
Ethik
Eucharistie
Exegese
Familienplanung
Frau aller Völker
Frauen der Bibel
Freizeit
Gebet
Gebetsgruppen
Gedichte
Gemeinschaften
Gender
Geschichte
Gesellschaft
Gesundheit
Glaube
Glaube und Leben
Gnadenorte
Gotteslob
Gregorianik
Heilige
Heilung
Hildegard von Bingen
Hl. Messe
Humor
Jugendliche
Katechese
Kinder
Kirche
Kirchengeschichte
Kirchenjahr
Kochen
Kraftquellen
Kultur
Lebenshilfe
Lebensschutz
Liederbuch
Literatur
Liturgie
Maria
Martin Luther
Nahtoderfahrung
Ordensleben
Papst
Peter Egger
Philosophie
Priestertum
Privatoffenbarungen
Psychologie
Reiseführer
Roman
Sachbuch
Sakramente
Seelsorge
Singles
Spiritualität
Stundengebet
Theologie
Trauer
Verschiedenes
Vorträge
Weltreligionen
Wunder
Zeugnis
Zubehör
Buttons
CDs
Dekoration
Devotionalien
DVDs
Fußmatten
Gutscheine
jesuis Aktion
Kerzen/Zubehör
Kosmetik
Notenhefte
NUN-Aktion
pray for Paris
Schlüsselanhänger
Schmuck
T-Shirts
Warenkorb
Kasse
KontaktHome
Newsletter
Kontakt
Widerruf
Impressum
Login

Bücher » Kirche

Deine Kirche ist ja wohl das Letzte - Fakten - Argumente - Standpunkte (Ulrich Filler, Peter Seewald)
Fakten - Argumente - Standpunkte
€ 6.40
Mittelalterliche Klöster in Deutschland, Österreich und der Schweiz (Edgar Lein)
Edgar Lein ist promovierter und habilitierter Kunsthistoriker sowie Professor an der Karl-Franzens-Universität in Graz. Er veröffentlichte zahlreiche Bücher und Aufsätze, insbesondere zur italienischen Kunstgeschichte.
€ 10.25
Das Leben im Kloster - Ein Benediktinermönch im Mittelalter (Annette Adelmeyer, )
Den fiktiven Fund eines anonymen Tagebuchs aus dem frühen 11. Jahrhundert nimmt die Autorin zum Anlass, über einen Benediktinermönch mit Namen Ebbo und sein Leben im Kloster zu berichten. Ebbo war bereits als Kind dem Kloster übergeben worden und berichtet über den Gebrauch der Ordenskleidung, den Klosterräumlichkeiten, die Benediktinerregel und die damit verbundenen Gelübde sowie dem Tagesablauf nach dem Motto "ora et labora" - bete und arbeite.
€ 10.25
Über die Selbstanklage - Eine Meditation über das Gewissen (Jorge Mario Bergoglio, Papst Franziskus, Michael Sievenich)
Wegweisende Anregungen des heutigen Papstes, inspiriert von einem Text des spätantiken Wüstenvaters Dorotheus von Gaza mit dem Ziel, nicht schlecht über andere zu reden.
"Dieses kleine Buch ist eine Anleitung zur geistlichen Lebenskunst ? Die neue Einbettung des alten Textes setzt spirituelle Einsichten frei für den heutigen Leser und die heutige Leserin, die sich auf den Weg realistischer Selbsterkenntnis und Gottsuche machen". (Michael Sievernich SJ).
€ 10.30
An den Quellen unseres Glaubens - Franziskus und seine Brüder im Heiligen Land (Gottfried Egger)
Wer eine Wallfahrt ins Heilige Land macht, wird an den verschiedensten Orten Franziskaner aus vielen Ländern der Erde treffen. Schon seit der Zeit des hl. Franziskus ist der Orden in der Heimat Jesu vertreten. Im Jahr 1342 übertrug ihm der Papst mit der 'Kustodie ' die Verantwortung für die Heiligen Stätten und die Betreuung der zahlreichen Wallfahrer. Dieser Pilgerführer erzählt die Geschichte der Franziskaner im Heiligen Land und gibt einen Überblick über die franziskanisch betreuten Heiligtümer in Jordanien, Syrien, Palästina und Israel.
Zum Autor: Pater Gottfried Egger gehört zur Schweizer Franziskanerprovinz und betreut als Kommissar der Franziskaner die Kustodie des Heiligen Landes.
€ 15.40
Unsere Mission ist die Liebe - Reportagen aus der Weltkirche (Hrsg. Pater Karl Wallner)
Pater Karl Wallner, seit kurzem Nationaldirektor der Päpstlichen Missionswerke „Missio“ in Österreich, hat ein bilderreiches Buch über Weltmission und Weltkirche herausgebracht.
22 spannende Reportagen von und für Missio-Österreich berichten über Christen in den ärmsten Ländern der Erde. Sie erzählen von tapferen Ordensleuten und Priestern, die Kriegen und Katastrophen trotzen.
Erleben Sie, wie an den „Rändern der Welt“ die Kirche neu aufblüht.
„Dieses Buch soll Sie motivieren. Gott liebt alle Menschen.
Er kann sich nicht damit abfinden, dass es so viel Hass und Gewalt, Hunger und Armut, Sklaverei und Ausbeutung, menschliches Elend und ökologische Zerstörung gibt!
Wir auch nicht. Die Beiträge in diesem Buch zeigen, dass tatsächlich jeder von uns die Chance hat, konkret etwas in dieser Welt zu ändern.
Er muss sich nur auf die Mission einlassen, die Gott ihm geben möchte.“
(Pater Karl Wallner, Nationaldirektor der Päpstlichen Missionswerke „Missio“ in Österreich)
€ 18.90
Egon Kapellari - Was kommt? Was bleibt? Gespräche an einer Lebenswende (Egon Kapellari, Hans Winkler)
Der Grazer Bischof Egon Kapellari erzählt in einem ausführlichen Interview mit dem renommierten Journalisten Hans Winkler von Begegnungen auf seinem Lebens- und Glaubensweg in Gesellschaft und Kirche. Er führt aus, was ihn nach den Studien des Rechts und der Theologie bei seinem Wirken als Priester, als langjähriger Hochschulseelsorger und als Diözesanbischof von Gurk-Klagenfurt und von Graz-Seckau in Begegnungen mit unzähligen Menschen aller Milieus besonders bewegt hat und was für die Zukunft des Menschen als homo viator bleibend wichtig ist. Dabei geht es vor allem um philosophische und theologische Fragen, um Sendung und Zukunft der Kirche und um Profil und Engagement der Christen inmitten einer immer pluraler werdenden Gesellschaft. Bilder alter und neuer Kunst ergänzen diese Überlegungen.
€ 19.99
Die Erneuerung der Kirche - Tiefgreifende Reform im 21. Jahrhundert (George Weigel)
Die katholische Kirche steht an der Schwelle zu einer neuen Ära in ihrer zweitausendjährigen Geschichte. Wie sich ab dem 16ten Jahrhundert der Prozess der Gegenreformation auf die katholische Kirche negativ auswirkte, so wird die tief greifende Reform der Erneuerung der Kirche im dritten Jahrtausend eine positive Entwicklung herbeiführen. Diese Erneuerung der Kirche, basierend auf der Frohen Botschaft, wird durch die Gläubigen verwirklicht werden, die ein Leben aus der Frohen Botschaft führen und den Missionsauftrag umsetzen. Im Westen ist dieses Tätigkeitsfeld aktuell durch eine spirituelle Leere und einen aggressiven Säkularismus gekennzeichnet. Gestützt auf dreißig Jahre Erfahrung im Bereich der weltweiten katholischen Kirche, von den einfachsten Pfarreien bis zu der höchsten Ebene der Kurie, entwirft George Weigel eine Vision für die Erneuerung der Kirche, die auf Glaubensvertiefung und dem Missionsauftrag basiert und jede Facette des täglichen Lebens durchdringt. Diese tief greifende Reform muss bei den höchsten Stellen der kirchlichen Hierarchie beginnen und bis zu den Bischöfen und Priestern, den Orden, den geistlichen Gemeinschaften und den Laien reichen. Sie muss auch eine Neudefinierung der Aufgabe der Kirche im öffentlichen Leben, von der Liturgie bis zum geistlichen Leben, umfassen. Mittelmäßigkeit ist keine Option.
€ 25.70

Alle Preise verstehen sich in Euro inkl. MWSt. und zzgl. Versandkosten.

© 2008-2017 dip3 Bildungservice GmbH