Shop alles für...
Bilder/Karten
Bücher
Buttons
CDs
Dekoration
Devotionalien
DVDs
Gutscheine
kath.net Artikel
Kerzen/Zubehör
Kosmetik
Notenhefte
NUN-Aktion
Puzzle
Restbestände
Schlüsselanhänger
Schmuck
T-Shirts
Warenkorb
Kasse
KontaktHome
Newsletter
Kontakt
Widerruf
Datenschutz
Impressum

Suchergebnis

Ich würde niemals tauschen(Daniel Hallock)
"Ich saß im Zug. Tränen kullerten mir über die Backen. Nicht die zweieinhalb Stunden Verspätung der Deutschen Bahn, sondern die Geschichte von Matt Gauger löste diese Emotionen in mir aus. Die Diagnose für den 22-Jährigen ist vernichtend: Lymphdrüsenkrebs im fortgeschrittenen Stadium. Sechs Monate bleiben ihm noch zum Leben. Cynthia, die Freundin, heiratet Matt trotz des greifbaren Endes. Gemeinsam durchleben sie die Berge der Hoffnung, der Zuversicht, der Gelassenheit, aber auch die Täler der Angst, des Schmerzes, des Akzeptierens und des Loslassens. Der Autor Daniel Hallock lässt Matt, Cynthia, Eltern und Freunde selbst sprechen und verbindet das Ganze mit einfühlsamen Worten. Auch wenn auf mich die Bruderhofgemeinschaft etwas (welt-)fremd wirkt, der Schreibstil manchmal in amerikanische Oberflächlichkeit abgeleitet oder mir die Leidfrage zu simpel beantwortet wird - dieses Buch ist ein echter Trostgeber für Leute, die jemanden auf ähnliche Art verloren haben, ein Anstoß für Men schen die sich mit der Frage des Todes auseinander setzen, und eine Anfrage an uns, zu welchen Antworten wir kämen, wenn der "Ernstfall des Lebens" einträte. Matts Lebensfazit spricht für sich: 'Wenn ich die Möglichkeit hätte, die Uhr zurückzudrehen und keinen Krebs zu haben und weiter so zu leben wie vorher, würde ich es nicht tun. Im Ernst. Ich würde mein Leben nicht gegen das von irgendeinem anderen eintauschen.'" (Rüdiger Hope, dran)
mehr in Restbestände » Bücher
€ 9.95

Alle Preise verstehen sich in Euro inkl. MWSt. und zzgl. Versandkosten.

© 2008-2020 dip3 GmbH