Shop alles für...
Bilder/Karten
Bücher
Buttons
CDs
Dekoration
Devotionalien
Dies & Das
DVDs
Gutscheine
kath.net Artikel
Kerzen/Zubehör
Kosmetik
MNS-Masken
Notenhefte
NUN-Aktion
Puzzle und Spiele
Schlüsselanhänger
Schmuck
T-Shirts
Warenkorb
Kasse
KontaktHome
Newsletter
Kontakt
Widerruf
Datenschutz
Impressum

Suchergebnis

Gerettet durch die Gnade Gottes - Wie ich Terror und Entführung überlebte (Father Tom Uzhunnalil SDB)
Father Tom Uzhunnalil ist ein katholischer Priester aus Indien und gehört zum Orden der Salesianern Don Boscos. Als der Jemen zwischen kämpfenden Clans und islamistischen Terroristen zerrieben wird, bleibt Father Tom dennoch in dem instabilen Land im Süden der arabischen Halbinsel. Als einziger katholischer Priester im Jemen steht er den Schwestern der Mutter Teresa bei, die in Aden eine Pflegeeinrichtung für Alte und Sterbende betreiben. So können die "Missionarinnen der Nächstenliebe" täglich die Heilige Messe mitfeiern.
Am 4. März 2016 überfallen Terroristen des "Islamischen Staates" das Heim. Sie töten brutal 18 Menschen, darunter auch vier Mutter-Teresa-Schwestern. Sie entführen Father Tom in der Absicht, Lösegeld zu erpressen, und halten ihn 18 Monate lang gefangen. Als sich das Gerücht verbreitet, dass die Entführer Father Tom öffentlich kreuzigen wollen, erhebt sich ein weltweiter Gebetssturm. Gott-sei-Dank war es nur ein Gerücht.
Nach qualvollen 557 Tagen in Gefangenschaft wird Father Tom am 12. September 2017 überraschend freigelassen. Er ist völlig abgemagert. Papst Franziskus empfängt ihn. Der Papst hat Tränen in den Augen, als Father Tom ihm erzählt, dass er die ganze Zeit für den Heiligen Vater und
die Kirche gebetet habe. In diesem Buch erzählt Father Tom, wie er durch das Gebet im inneren Frieden bleiben konnte und gerettet wurde.
mehr in Bücher » Zeugnis
€ 18.50

Alle Preise verstehen sich in Euro inkl. MWSt. und zzgl. Versandkosten.

© 2008-2021 dip3 GmbH