Shop alles für...
Bilder/Karten
Bücher
Buttons
CDs
Dekoration
Devotionalien
DVDs
Gutscheine
kath.net Artikel
Kerzen/Zubehör
Kosmetik
Notenhefte
NUN-Aktion
Puzzle
Restbestände
Schlüsselanhänger
Schmuck
T-Shirts
Warenkorb
Kasse
KontaktHome
Newsletter
Kontakt
Widerruf
Datenschutz
Impressum

Suchergebnis

Auf den Spuren des Grabtuchs von Turin: Eine Entdeckungsreise zu einem der größten Rätsel des Christentums (Michael Hesemann)
Ein geheimnisvolles Leinentuch mit der schemenhaften Abbildung eines Gekreuzigten fasziniert seit Jahrhunderten die christlichen Gläubigen. Seit es 1898 zum ersten Mal fotografiert wurde, bemühen sich die Wissenschaftler, sein Geheimnis zu lüften. Woher kommt das rätselhafte Tuch, wie gelangte es nach Turin und wo befand es sich vorher? Ist es wirklich das Grabtuch Christi?
mehr in DVDs » Dokumentationen
€ 9.80
Die Jesus-Tafel - Die Entdeckung der Kreuzinschrift (Michael Hesemann)
Sie ist auf jedem Bild des Gekreuzigten zu sehen: Die Inschrift I.N.R.I. - Jesus von Nazareth, König der Juden. Nur wenige wissen, dass die Tafel über dem Kreuz Christi die Jahrhunderte überlebt hat und noch heute verehrt wird: In der römischen Basilika Santa Croce gibt die Kreuzesinschrift Zeugnis von der Hinrichtung Jesu. Michael Hesemann, der Historiker mit Zugang zu den Vatikanischen Geheimarchiven, nimmt den Leser mit auf eine packende Forschungsreise vom Orient bis nach Italien und beantwortet die spannende Frage: Ist die Tafel ein authentisches Relikt des Erlösers - oder eine trickreiche Fälschung?
Zwei Jahre verbringt der Historiker und Kulturanthropologe damit, mehr zu erfahren über Jesus von Nazaret, den historischen Jesus, den Fleisch - und damit Geschichte - gewordenen Menschensohn. Aus der Suche nach ihm wurde, wie aus jeder echten Suche nach der Wahrheit, eine Odyssee. Immer wieder kehrte er nach Rom zurück, teils um weiteren Spuren nachzugehen, teils um Vertreter der Kirche - darunter Papst Johannes Paul II. - über seine Nachforschungen zu informieren oder für eine Zusammenarbeit zu gewinnen, teils um sich immer wieder von der Begegnung mit der Jesus-Tafel inspirieren zu lassen. Mehrfach reiste er nach Jerusalem, dorthin, wo alles begann. Er wollte in Kontakt kommen mit den Wurzeln, mit den Stätten des historischen Wirkens Jesu und der Auffindung seines Kreuzes. Er konsultierte namhafte israelische und deutsche Experten, deren Meinung in der Fachwelt Gewicht hat, holte Gutachten ein, die schließlich eine Datierung ermöglichten. Weiter studierte er antike Quellen, historische und archäologische Untersuchungen, um den Stammbaum der Reliquie zu rekonstruieren und Antworten auf seine Fragen zu finden: Welchen Wert haben die Evangelien
als historische Quellen? Wie glaubwürdig waren die Kirchenhistoriker, die uns von der Kreuzauffindung berichteten? Wie sicher ist die Tradition von der Hinrichtungsstätte und vom Grab Jesu? Wird sie durch den arch
äologischen Befund gestärkt? Und schließlich: Gibt es Querverbindungen zu anderen
Reliquien wie etwa dem mysteriösen Grabtuch von Turin, die bereits wissenschaftlich untersucht worden sind?
mehr in Restbestände » Bücher
€ 14.40
Johannes Paul II. - Erbe und Charisma (Michael Hesemann)
Millionen von Pilgern aus aller Welt werden am 1. Mai 2011 zur Seligsprechung von Papst Johannes Paul II. in Rom erwartet. Aus diesem Anlass hat der renommierte Bestsellerautor, Historiker und Journalist Michael Hesemann eine brandaktuelle Biographie des großen Papstes vorgelegt, der mehr als 26 Jahre im Amt war und Geschichte gemacht hat wie kein Papst vor ihm; von der Kindheit und Jugend in Polen über seine Zeit als Priester, Bischof und Professor bis hin zum wegweisenden Pontifikat. Ergänzt durch viele Bilder und Erinnerungen von Arturo Mari, der als päpstlicher Leibfotograf Johannes Paul II. so nah gekommen ist wie sonst niemand, wird dieses Buch einzigartig.
mehr in Bücher » Heilige » Johannes Paul II
€ 17.50
Völkermord an den Armeniern - Erstmals mit Dokumenten aus dem päpstlichen Geheimarchiv über das größe Verbrechen des Ersten Weltkriegs - eBook (Michael Hesemann)
Mit einer Razzia begann der unfassbare Leidensweg der wohl ältesten christlichen Nation am 24. April 1915. Nach Einschätzung moderner Historiker fielen dem Armenozid rund 1,5 Millionen Menschen zum Opfer. Unter dem Vorwand einer angeblichen Verschwörung der Armenier gegen das Osmanische Reich setzte die Regierung der Jungtürken mit ungeheurer Grausamkeit ihre "Vision" eines rein muslimischen Staates in die Tat um. Der gegenwärtige türkische Staat leugnet diesen Genozid bis zum heutigen Tag, spricht allenfalls von einem "bedauerlichen Massaker". Doch die Dokumentation der Ereignisse, erstmals unter Verwendung bislang unveröffentlichter Quellen aus dem päpstlichen Geheimarchiv, belegt auf erschütternde Weise dieses Verbrechen gegen die Menschlichkeit.
Format: EPUB
Kopierschutz: Adobe DRM
Maximaler Downloadzeitraum: 24 Monate
Details »
mehr in » eBooks » Geschichte
€ 18.99
Das Bluttuch - Wissenschaftler auf den Spuren der Auferstehung (Michael Hesemann)
Tod und Auferstehung - Glaubensinhalte werden wissenschaftlich wahr.
Stammt das Turiner Grabtuch doch aus der Zeit Christi? Ein Tuch, das nachweislich seit dem 8. Jahrhundert im spanischen Oviedo als Schweiß- oder Bluttuch Jesu verehrt wird, scheint alle Zweifel aus der Welt zu räumen. Wissenschaftler stellten bei seiner Untersuchung erstaunliche Übereinstimmungen mit dem Turiner Grabtuch fest: Die Flecken auf den beiden Tüchern wurden von denselben Wunden verursacht, die Blutgruppe ist dieselbe. Zudem fand man auf beiden Reliquien identische Pollen aus der Gegend um Jerusalem. Anhand des "Santo Sudario", wie es die Spanier nennen, gelang es dem internationalen Forscherteam sogar, minutiös den Tod des Gekreuzigten und die Umstände seiner Grablegung zu rekonstruieren. Alle Ergebnisse lassen nur eine Schlussfolgerung zu: Beide Tücher umhüllten den toten Körper desselben Mannes - und dieser Mann muss Jesus Christus gewesen sein. Selbst sein Antlitz konnte wissenschaftlich rekonstruiert werden. Stumme Zeugen der Passion beginnen jetzt zu reden.

mehr in Bücher » Geschichte
€ 20.60
Papst Franziskus - Das Vermächtnis Benedikts XVI. und die Zukunft der Kirche (Michael Hesemann)
Mit dem »Kardinal der Armen«, Jorge Mario Bergoglio, hatte niemand gerechnet. Wer ist dieser bescheidene Argentinier, der lieber mit dem Bus fährt als in der Limousine? Anhand von Gesprächen mit Kardinälen der Kurie und Weggefährten von Papst Franziskus beleuchtet der Journalist und Historiker Michael Hesemann Herkunft, Werdegang und Leitgedanken des nächsten geistlichen Hirten von 1,2 Milliarden Katholiken. Wird Papst Franziskus den Kurs seines Vorgängers Benedikt XVI. fortsetzen, dessen Rücktritt die Welt in Erstaunen versetzt hat? Als Vertrauter von Georg Ratzinger stellt Hesemann die wahren Hintergründe von Benedikts Amtsverzicht dar und schildert die Übergangszeit bis hin zur Wahl des Nachfolgers. Ausführlich würdigt er das Pontifikat des deutschen Papstes und umreißt nochmals dessen geistiges Erbe.

mehr in Bücher » Papst
€ 20.60
Hitlers Religion (Michael Hesemann)
Zu lange wurde Adolf Hitler nur als skrupelloser Realpolitiker, als psychopathologisches Monstrum, letztlich als irrationales Verhängnis gedeutet. Hitler war aber bestürzend logisch in allem, was er tat; er folgte der rationalen Logik einer destruktiven Religion. Michael Hesemann stellt die Deutung der Katastrophe vom Kopf auf die Füße: Die NS-Politik war das Produkt einer fatalen Pseudoreligion, nicht etwa die Religion eine Begleiterscheinung der NS-Politik.

Michael Hesemann, geboren 1964, ist ein international tätiger Autor, Historiker, Dokumentarfilmer und Fachjournalist für populärwissenschaftliche und kirchengeschichtliche Themen. Er studierte Geschichte, Kulturanthropologie/Volkskunde, Literaturwissenschaft.
mehr in Bücher » Geschichte
€ 22.70
Jesus von Nazareth - Archäologen auf den Spuren des Erlösers (Michael Hesemann)
Bestsellerautor Michael Hesemann legt das faszinierende Ergebnis seiner archäoligischen Spurensuche nach der zentralen Gestalt der Menschheitsgeschichte vor: Jesus von Nazareth.
Mit der Bibel in der Hand hat sich Hesemann an die Stätten seines Lebens und Wirkens begeben, mit Archäologen vor Ort die neuesten Erkenntnisse besprochen und dabei sensationelle Details zutage gefördert-
Michael Hesemann ist international tätig als Autor, Historiker, Dokumentarfilmer und Fachjournalist für populärwissenschaftliche und kirchengeschichtliche Themen. Er studierte Geschichte, Volkskunde, Literaturwissenschaft und Journalistik an der Universität Göttingen und lebt heute in Düsseldorf und in Rom.
mehr in Bücher » Geschichte
€ 22.70
Der Papst und der Holocaust - Pius XII und die geheimen Akten im Vatikan (Michael Hesemann)
Kaum ein Vorwurf kann schwerwiegender sein: Papst Pius XII. habe geschwiegen, als er von Hitlers Plan erfuhr, die Juden Europas zu vernichten. Doch diese Version, auch bekannt als 'schwarze Legende', ist falsch. Die Beweise, dass es ganz anders war, lagen ein halbes Jahrhundert im Geheimarchiv des Vatikans unter Verschluss. Dr. h. c. Michael Hesemann hat als einer der ersten Historiker überhaupt Zugang zu den brisantesten Dokumenten des 20. Jahrhunderts erhalten.
mehr in Restbestände » Bücher
€ 28.80

Alle Preise verstehen sich in Euro inkl. MWSt. und zzgl. Versandkosten.

© 2008-2019 dip3 GmbH