Shop alles für...
Bilder/Karten
Bücher
Buttons
CDs
Dekoration
Devotionalien
DVDs
Gutscheine
kath.net Artikel
Kerzen/Zubehör
Kosmetik
Notenhefte
NUN-Aktion
Puzzle
Restbestände
Schlüsselanhänger
Schmuck
T-Shirts
Warenkorb
Kasse
KontaktHome
Newsletter
Kontakt
Widerruf
Datenschutz
Impressum

Suchergebnis

Als ich begann, wieder an Gott zu denken (Peter Seewald)
Der bekannte Autor und Journalist Peter Seewald schildert seinen persönlichen Lebensweg, der ihn vom Atheismus und Kommunismus zum katholischen Glauben zurückgeführt hat. Dabei erzählt er auch offen von Zweifeln und Krisen und legt so ein beeindruckendes Zeugnis davon ab, wie die christlichen Werte für unsere Gesellschaft von morgen hilfreich und aktuell sein können.
"Dies ist ein Buch für diejenigen, die schon lange an ihrem Glauben zweifeln." (Der Tagesspiegel)
"Es ist vor allem Seewalds Entschlossenheit, mit sich selbst ins Reine zu kommen, die sein Buch interessant macht." (Die Zeit)
mehr in Bücher » Zeugnis
€ 5.20
Deine Kirche ist ja wohl das Letzte - Fakten - Argumente - Standpunkte (Ulrich Filler, Peter Seewald)
Fakten - Argumente - Standpunkte
mehr in Restbestände » Bücher
€ 6.40
Letzte Gespräche - Mit Peter Seewald (Benedikt XVI, Peter Seewald)
Benedikt XVI., 1927 als Joseph Ratzinger geboren, war Professor für Theologie in Bonn, Münster, Tübingen und Regensburg, Erzbischof von München und Freising (1977-1982) und Präfekt der Glaubenskongregation (1982-2005), bevor er 2005 im Konklave zum Papst gewählt wurde; 2013 überraschte er die Welt mit seinem Rücktritt.
Peter Seewald, Jahrgang 1954, arbeitete als Journalist für den SPIEGEL, den STERN und das Magazin der SÜDDEUTSCHEN ZEITUNG. Er gilt heute als einer der erfolgreichsten religiösen Autoren Deutschlands. Seine bekanntesten Bücher sind neben "Salz der Erde", "Gott und die Welt" und "Licht der Welt" die Werke "Jesus Christus. Die Biografie" und "Gott ohne Volk?" (zus. mit Bischof Stefan Oster).
mehr in Restbestände » Bücher
€ 20.60

Alle Preise verstehen sich in Euro inkl. MWSt. und zzgl. Versandkosten.

© 2008-2020 dip3 GmbH