Shop alles für...
Bilder/Karten
Bücher
Buttons
CDs
Dekoration
Devotionalien
DVDs
Gutscheine
kath.net Artikel
Kerzen/Zubehör
Kosmetik
Notenhefte
NUN-Aktion
Puzzle
Schlüsselanhänger
Schmuck
T-Shirts
Warenkorb
Kasse
KontaktHome
Newsletter
Kontakt
Widerruf
Datenschutz
Impressum

Suchergebnis

Begleiten, unterscheiden, eingliedern - Leitfaden für eine neue Familienpastoral nach Amoris laetitia (José Granados, Stephan Kampowski, Juan José Pérez-Soba)
Das Apostolische Schreiben Amoris laetitia gab Anlass zu verschiedenen Interpretationen. Die Vertiefung seiner theologischen Aussagen wird Zeit und Geduld erfordern.
Was allerdings nicht warten kann "denn niemand kann es unterlassen zu handeln", sind die praktischen Fragen, die das Schreiben aufgeworfen hat: die Fragen der Priester, die Beichte hören;
die Fragen der Bischöfe, die ihren Priestern pastorale Leitlinien geben wollen;
die Fragen der Familien, die in der Familienpastoral tätig sind ... ihnen allen soll der hier vorliegende Leitfaden Handlungsrichtlinien anbieten.
mehr in Bücher » Theologie
€ 9.80
Familienmodelle in der Diskussion: unvollkommene Ausdrücke desselben Ideals? (Stephan Kampowski)
Neue Ansätze in der Theologie, die versuchen die Lehre der Kirche über Ehe und Familie an die Lebenswirklichkeit der Menschen anzupassen geben sich gerne als modern aus. Der Autor dieses Buches untersucht diese sehr genau und kommt zu dem Schluss: Die christliche Familie ist ohne Alternative.
Der Kirche fällt es dennoch schwer, ihre Botschaft über Sexualität, Ehe und Familie effektiv zu vermitteln. Daraus den Schluss zu ziehen, dass das gesamte Konzept nicht stimmig sei, lehnt der Autor ab. Die christliche Ehe ist schön und eine reelle Möglichkeit. So postuliert er die Fülle des Evangeliums von der Familie mutig und freimütig zu verkündigen.
mehr in Bücher » Ehe&Familie
€ 10.30
Das wahre Evangelium der Familie - Die Unauflöslichkeit der Ehe: Gerechtigkeit und Barmherzigkeit (Juan-José Perez-Soba, Stephan Kampowski)
Das Buch möchte einen Beitrag zu der von Papst Franziskus gewünschten offenen Diskussion zu den Bischofssynoden über die Familie leisten. Es werden einige dokumentierte, kritische Vorbehalte gegenüber der von Kardinal Kasper gewählten Argumentation vorgebracht, auch wenn einige der dort enthalten Elemente durchaus geschätzt werden. Noch mehr aber geht es darum, einen positiven Beitrag zu leisten und eine alternative Weise aufzuzeigen, wie man einen von Barmherzigkeit geleiteten pastoralen Ansatz verstehen kann. Hierbei orientiert es sich an der Lehre und am Zeugnis Johannes Pauls II., den Papst Franziskus der ganzen Kirche als "Papst der Familie" vorgestellt hat. Ein solcher Ansatz sucht wahrhaft die Wunden zu heilen und eine authentische Bekehrung zu fördern. Auf diese Weise werden Pastoral und Lehre, Wahrheit und Barmherzigkeit, Treue zu den Worten Jesu und Aufmerksamkeit für die konkrete Person auf Engste miteinander verbunden.
mehr in Bücher » Ehe&Familie
€ 20.60

Alle Preise verstehen sich in Euro inkl. MWSt. und zzgl. Versandkosten.

© 2008-2019 dip3 GmbH